SesamKrokant 30.11.-0001, 00:00 Uhr 12 30

Zwei Wodka, Du und die dunkle Küche

Ich kannte dich erst 6 Stunden und dann saßen wir plötzlich in der dunklen Küche.

Den ganzen Abend haben wir nicht mit einander gesprochen. Ich hatte dich das erste Mal gesehen , vor 6 Stunden. In dem kleinen Biergarten, wir bestellen Bier und Wodka. Die anderen sitzen zwischen uns, ich kann dich nicht mal genau sehen. Mir wird kalt, du leihst mir deinen Pulli.
Ich will dich haben.
Es war klar das wir und nicht lieben werden, in zwei Wochen würdest du wieder ins Flugzeug steigen und verschwinden, wohl für immer. Ich habe nicht vor dich jemals wieder zu sehen.
Es wird spät und wir gehen noch mit zur Party. Laute Musik, laute Menschen, aber ich höre Nichts.
Ich sehe nur dich und weiß das du nur mich siehst.
Ohne ein Wort ist Alles klar.
Jetzt nur noch wach bleiben und warten.
Die Letzten fallen ins Koma, alles dunkel.
Du gehst schlafen, ich in die Küche.
Sitzen und warten, nur 10 Minuten. Nun komm schon !
Die Tür geht auf.
Was ich mache ? Sitzen.
Will ich noch was trinken? Gerne.
Mein Name? Ist egal ich will deinen auch nicht wissen.
Die Luft brennt und wir gießen Wodka ins Feuer.
Was ich jetzt mache? Schlafen gehen…
Warum? Ich habe zu gute Ideen für heut Nacht
Ich stehe auf, taste mich vor und lasse dich im dunkeln.
Komm mir schon nach! Ich muss nichts sagen, du hältst mich fest, weißt gerade alles über mich.
Wir müssen leise sein, keinen Ton!
Du verschließt meinen Mund mit deiner Hand. Sie riecht gut.
Dein Nacken und deine Haare auch.
Ich falle auf den Boden, neben den Herd, noch immer stumm.
Ich höre nichts, ich sehe nichts.
Nur du und ich und die dunkle Küche, und du riechst so gut.
Ob die Idee wirklich so gut ist? Ja.
Die Fliessen sind kalt, mir wird warm, du schwitzt, deine Hand auf meinem Mund.
Dein Atem ist schön weich an meinem Ohr.
Die nächsten Minuten sind nicht mehr da … nur noch das Gefühl. Du bist wundervoll.
Da ist keine Küche , kein Herd, nur du und ich und die Stille.

Ich wache auf, in meinem Bett.
Die Erinnerung kommt zurück, mein Kopf ist schwer. Du bist nicht da.
Zurück in die Küche, Kaffee kochen.
Die Anderen sind schon wach, du auch, Frühstücken.
Eine Sekunde, ein Blick in deine Augen. Ich habe deinen Geruch noch in der Nase.
Unsers, ganz allein.
Ich rede nicht mit dir, ich kenne dich ja nicht mal.
Kaffee und zurück in mein Bett.

Ich kenne dich nicht, ich werde dich niemals wieder sehen.
Aber ich werde Dich, deinen Geruch und deinen Atem nie vergessen.
Die Nacht gehört nur uns.

30

Diesen Text mochten auch

12 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Angenhem explizit und leicht.

    03.12.2017, 19:22 von KaffeJunge
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Aufregend schön geschrieben. Gefällt mir!

    08.11.2013, 13:02 von Jennesmee
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Toll geschrieben!! Kann ich gut nachvollziehen...

    14.04.2013, 19:24 von glitzerlimette
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Gefällt mir, schön schnörkellos.

    11.10.2009, 23:27 von 1_Squillion_Fragen
    • Kommentar schreiben
  • 0

    oh irgendwie schön...

    31.10.2008, 09:54 von LalaPhia
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Schöner Text, gefällt mir...!
    Und ja, ich stimme zu: Sex auf dem Küchenboden ist wirklich klasse, genauso wie auf dem Küchentisch, auf der Waschmaschine oder auf der Arbeitsplatte. Ach ja, so eine Küche hat schon eine Menge zu bieten *grins*

    05.02.2007, 14:12 von LadyLiam
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Weihnachtsgeschenk dieses Jahr fuer meine Freunde: Wischmob :)
    guter text!

    08.11.2006, 14:52 von TimTam
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Also, entweder meinst du jetzt das kleine Bild von mir --- und dann muss ich dir leider sagen das dein bild auch scheiße ist ....
    oder du meinst das große Bild ganz oben von Neon ... dann würde ich dir zustimmen.

    Und wegen dem Küchenboden ...äh es gibt leute die haben nicht nur im schlafzimmer sex.

    24.09.2006, 01:34 von SesamKrokant
    • 0

      @SesamKrokant Ich meinte das Neon-Bild. Aber jetzt, wo du's sagst... Obwohl - ab gesehen von der Tatsache, daß du keine Frisur hast, ist es ganz nett. (Und was hast du gegen South Park.)

      Gibt es wohl. Aber Küchenböden sind meiner Meinung nach nicht der beste Ort zum Sexhaben. Ich habe schon einige gesehen, auf denen nicht nur Essensreste kleben.

      26.09.2006, 20:12 von Lenulitschka
    • 0

      @Lenulitschka Danke dir, ich habe nichts gegen south park ... aber ich finds echt niedlich das du dir über meine - anscheinend nicht vorhandene- Frisur, Gedanken machst ...
      Hm ... und diesen Leuten ... die mit den versifften Küchenböden, denen würde ich mal nen Wischmop schenken. Weil Sex auf dem küchenboden nämlich echt gut sein kann, genauso wie überall anders auch.

      26.09.2006, 22:28 von SesamKrokant
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare