Bonadea 07.01.2009, 20:17 Uhr 14 0

Warum Männer auf kleine Mädchen stehen

Ich bin niedlich und kindlich, warum stehen die Kerle so darauf kleine Mädchen zu vögeln?

Inzwischen bin ich zwanzig. Nicht unbedingt alt, ich weiß, aber dem Gefühl nach doch irgendwie sehr nah am Erwachsensein. Das Problem ist nur, glaubt man der allgemeinen Meinung sehe ich immer noch aus wie höchstens sechzehn. Sehr jung und irgenwie niedlich eben.
Liegt wohl am süßen Lächeln. Ein Lächeln, das nach wie vor hauptsächlich auf Männer wirkt, die deutlich älter sind als ich.
Mit meinen inzwischen zwanzig Lenzen fühle ich mich nicht mehr ganz so verrucht und versaut wenn ich es mit einem Kerl treibe, der streng auf die dreißig zugeht, aber ich glaube derjenige wünscht sich sogar ganz heimlich, ich wäre so jung wie ich aussehe und mich verhalte.
Ein Typ ist da sogar mal ganz deutlich geworden und hat seine Vorliebe für kleine Mädchen auch ausgesprochen. Ihm wäre es lieber, wenn ich nicht zwanzig werden würde, hat er gesagt.
Warum er als Mann von 28 Jahren den Wunsch hat mich zu vögeln wenn ich eine Schuluniform trage habe ich versäumt zu fragen, allerdings hat er mich zum Nachdenken gebracht.
Meine Verführungstaktik war immer die einer Lolita. Unschuldig mädchenhaft, mit klimpernden Wimpern und dabei mehr oder weniger aufreizend. Und meine Kerle waren immer älter und sie standen alle sehr darauf, dass ich oft sehr viel jünger war als sie. Die standen drauf, dass ich mit großen Augen zu ihnen aufgesehen habe und ihnen mit Kleinmädchenstimme Fragen gestellt habe.
Warum stehen die Kerle so auf diese Lolita Sache?
Weil ich im Bett fast alles mitmache, aber noch aussehe wie eine Klosterschülerin und Gott sei Dank nicht wie eine verbrauchte Straßenhure?
Weil mein Kleinmädchengetue ihnen das Gefühl gibt der tolle, starke Mann zu sein?
Weil sie in ihrer Entwicklung hängen geblieben sind und deswegen nicht auf gleichaltrige Frauen stehen? Fühlen sie sich vielleicht einfach ebenso jung wie ich es bin oder wie sie mich gern hätten?
Oder bin ich einfach nur die Erfüllung irgendwelcher Schulmädchenfantasien?
Wobei. Woher kommen diese Fantasien?
Wie auch immer. Meine kindlichen Angwohnheiten und mein junges Aussehen locken ältere Kerle an. Das find ich toll. Ich steh auf Ältere.
Ich habe einfach nur manchmal so meine Bedenken. Und frage mich, warum erwachsene Männer es nicht mit erwachsenen Frauen treiben.

14 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich muss mich RedSonja anschließen und noch ergänzen: Wie kann man so dumm sein und diesen Text unter eigenem Namen ins Netz stellen? Ist das Masche? Willst du deine Umwelt schocken und sehen, wie Freunde, Eltern, Großeltern, Lehrer reagieren, wenn sie diesen öffentlich zugänglichen Beitrag lesen? Wer dich kennt, wird in seinem Urteil bestärkt: Klein-Mädchen-Getue, um leicht und einfach durchs Leben zu kommen. "Unschuldig mädchenhaft, mit klimpernden Wimpern..."-würg... Gute Besserung auch von mir!

    28.01.2009, 19:14 von seline
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @g-cat ein richtiges bunny läuft dann nicht, sondern verfällt in duldungsstarre.

      du rammler.

      *höhö*

      09.01.2009, 09:49 von RedSonja
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @g-cat Das ist doch dann wieder nett von dir. :D

      10.01.2009, 13:45 von hanhel
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Tja, das ist das Schöne am Sex - man kann mit Sex Dinge verbinden und seine Seele streicheln (?), die mit Sex und dem sexuellen Bedürfnis eigentlich gar nichts zu tun haben. Weil Sex aber nun mal mitten in die Seele geht und das Tor dann schon mal offen ist, passen dann auch gleich auch andere Dinge mit hinein oder hinaus, nach denen man Sehnsucht hat oder die einen sonst wie tief beschäftigen oder das eigene Wesen ausmachen.

    Das viele ältere Männer mit sehr jungen Frauen und viele junge Frauen gern mit Männern über 50 Sex haben (wollen), liegt mit Sicherheit nicht am Sex an sich. Was das vielmehr über ihren Seelenzustand aussagt, möchte ich lieber nicht versuchen zu deuten. Ich stehe auf Mütter - ist wahrscheinlich auch nicht besser ;-)

    Solange es bei der win-win Situation bleibt - wo ist das Problem? Bei manchen DIngen sollte man sich aber überlegen, ob es mittelfristig wirklich eine win-win Situation ist oder man sich vielmehr selbst die Möglichkeit nimmt, sich einer Situation zu stellen und aus ihr heraus zu wachsen, anstatt die "Droge" weiter zu nehmen und "süchtig" zu bleiben und zu verharren

    Mann bleibt alt, auch wenn Mann mit Frauen schläft, die halb so alt wie sie selbst sind. Frau kann nicht ändern, dass sie immer älter wird, auch wenn sie sich immer noch ältere Sexpartner sucht.

    Wie ist das jetzt mit meiner Vorliebe für Mütter? Da denke ich noch eine Weile drüber nach.... ;-)

    08.01.2009, 13:58 von Tim123
    • 0

      @Tim123 @Tim
      Ich stehe auf Männer, die auf Mütter stehen.

      08.01.2009, 20:54 von B.tina
    • 0

      @B.tina Scheiß-Technik.

      08.01.2009, 20:56 von B.tina
    • Kommentar schreiben
  • 0

    wenn ich hier kommentieren würde, wie ich "tief ausm bauch heraus" gerade empfinde, wäre mein post ein fall für die zensur.

    ich sage es mal so:
    du kokettierst. und das auf eine art und weise, die ich persönlich abstoßend finde. AnnaEcke schreibt es mit anderen worten, aber zutreffend.
    mit deiner masche verdienen andere frauen ganz doll viel geld.
    und dass du nicht genau weißt, was du tust, ist attitüde und vorgeschoben.

    falls es so läuft, wie du schreibst, na dann haben wir doch hier die klassische "win-win-situation". du kriegst was du willst, die männer bekommen das was sie anmacht.

    jedem seinen fetisch, aber ehrlichkeit sich selbst gegenüber ist keine schlechte sache. und hier einen solchen schrieb abzuliefern hat schon was….



    ………. widerwärtiges.

    gute besserung.

    08.01.2009, 13:14 von RedSonja
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @oceaneyes Ich hatte mit zwanzig nen 29-jährigen Freund und das ohne kokettes Lolitagehabe. Na und?

      Ich hatte in Deinem Alter jedenfalls keine Lust wegen kindlicher oder vielleicht sogar kindischer Angewohnheiten begehrt zu werden.

      10 Jahre finde ich jetzt aber, ehrlich gesagt, auch nicht so verwegen. Egal wie rum.

      08.01.2009, 20:18 von B.tina
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @[Benutzer gelöscht] Der Höhepunkt seiner Potenz liegt trotzdem 10 Jahre zurück...

      .-)

      08.01.2009, 12:53 von sailor
  • 0

    Meine Frage dazu: Wieso verhält sie sich wie ein kleines Mädchen? Möchte sie nicht erwachsen werden und gleichberechtigte Beziehungen führen? Das geht ja wohl auch, wenn man auf Ältere steht.

    08.01.2009, 10:31 von Tanea
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @Sal_Paradise Hinter den Ohren kraulen...?

      08.01.2009, 13:13 von sailor
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wenn Dich die Antwort wirklich interessieren täte, wäre es nicht sinnvoller gewesen eine Psychologin zu diesem Thema zu befragen? Dann wüsstest Du es längst genau.
    Stattdessen verbreitest Du Dein Bild als Lolita nun nier auf NEON.de --- ein denkbar ungünstiger Platz, an dem meist anonyme Personen von Deinem Sexualleben erfahren und sich schöne Gedanken machen.

    Ich unterstelle Dir, daß Dir die Antwort zu dieser Problemstellung nicht so wichtig ist, wie die Anerkennung und Wahrnehmung deiner Person, die Du offensichtlich trotz Spaß zur Disposition stellst.

    Das ist gelinde gesagt ... schmutzig ;-)

    07.01.2009, 22:58 von YokoTsuno
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare