NieOhne 06.04.2018, 17:35 Uhr 107 6

Todsünde

Liebe Männer!

Warum ist es eigentlich so schwer nach offenkundigem Interesse an euch in Aktion zu treten?

Dich, ja genau dich meine ich jetzt!

Das ist dir gewiss auch schon mal passiert. Wir waren ja alle mal Anfänger, kein Thema, aber mal ehrlich:

Sie lächelt dir zu, rückt an dich ran, berührt immer wieder deinen Arm oder das Bein, oder blickt lange in deine Augen…

Und du, machst nichts. Du machst einfach nichts! Ergehst dich im Reden und Labern anstatt sie kurz zu küssen oder ihre Berührung zu erwidern, kurz, ihr zu zeigen, dass du auch willst. Und verpasst damit das, was auch der „goldene Moment“ genannt wird. Der Moment, wenn Mann die Interaktion von platonischer „Friend-Zone“ auf „sexuelle interessiert“ ändert. Dieser Moment ist wichtig. Verpasse ihn nicht, denn zu lange hinausgezögert verpufft das sexuelle Interesse der Frau und dann heißt es „Gute Nacht“. Und zwar allein.

Warum ist es so schwer zu erkennen, dass die Frau will?

Und zwar für das was ihr euch alle ausnahmslos wünscht:

Sex. Körperlichkeit und Begehren.

Frauen brauchen das, sie gehen ein ohne Leidenschaft, sie verdorren und verwelken, werden sie nicht stetig mit dem Wollen der Männer konfrontiert. Frauen wollen gewollt werden. Genau wie ihr auch! Frauen haben - vorausgesetzt sie können auf ihre Muschi und die damit verbundenen sexuellen Wünsche zugreifen - einen unbändigen Wunsch nach Körperlichkeit mit dem anderen Geschlecht. Sie wollen ein Gegenüber, was sie in ihrem Wunsch danach erkennt, sie dort abholt, und nicht davor zurückschreckt, dass die Frau sexuelle Wünsche an den Mann hat.

Warum, liebe liebe Männer, seid ihr solche Feiglinge. Ich mag euch, wirklich, das ist kein Witz. Deshalb gebe ich mir auch viel Mühe über so viele Fehler hinwegzusehen. Ich weiß die Fehler auf der Seite der Frauen sind ebenso unglaublich hoch! Deshalb ist es nur fair, dass ich nicht aufgebe.

Doch warum steht ihr andauernd auf der Leitung mit fragendem Blick, wartet viel zu lange ab, bis alles sexuelle Interesse in sich zusammen gesunken ist, und fragt dann noch total reumütig: „Warum hast du kein Interesse mehr?“

Doch. Ich habe Interesse! Aber ich bin auf dem Weg zu dir, deinem Unterbewusstsein was stetig blockt gewollt zu werden, und final deinem Schwanz eingeschlafen. Das passiert Frauen ständig die nicht genügend sexuellen Input bekommen, die pennen weg. Sie langweilen sich schnell. Das ist wirklich wahr und kein Märchen. Frauen sind Attraktion, und in Schönheit und Sinnlichkeit ungeschlagen. Sie können dem Mann sexuell in jeder Hinsicht das Wasser nicht nur reichen, sondern auch abgraben. Weil sie nichts dazu brauchen, als sich in Position zu stellen, noch nicht mal eine Erregung ist nötig. Und deshalb langweilen sie sich schnell. Weil die so viel naturgemäß schon können.

Aber genau davor habt ihr Schiss. Ihr habt Schiss da zu bestehen, da selbstständig durchzuziehen und zu zeigen „Ich will dich jetzt!“ Mal autonom etwas zu wagen. Denn es ist ein Wagnis an die Frau ran zu wollen. Es ist das größte Risiko des Selbstwertes den Mann eingehen kann, ja. Ich weiß, keiner will einen Korb riskieren oder ungewollt sein. Ich weiß dass es viele verspulte und machtgeil verdrehte Pseudo-Emanzipierte da draußen gibt, die meinen, enthalten sie dem Mann den Sex vor, seien Sie überlegen. Das ist einfach totaler Bullshit deren geistiger Vater der liebe Onkel Moral und die Kultur sind.

Allem zugrunde hat man euch beigebracht zu erstarren, wenn Frau will. Denn seit Generationen werdet ihr von übergriffigen Müttern erzogen die euch eure Aggression und damit euren Schwanz abgeschnitten haben, die euch ständig bedürftig und liebesentziehend tyrannisiert oder meinetwegen „erzogen“ haben.

Und nun ist die sexuelle Frau Gefahr für den Mann. Denn er weiß sich nicht zu wenden, denn es droht womöglich wieder Übergriff vor dem es sich zu schützen gilt. Zudem weiß er nicht wohin mit seinem Wunsch, seinem Drang, seinem Trieb. Ohje, wie archaisch, wie primitiv! Da wird die Nase gerümpft und alles als „nieder“ abgestempelt. Nein, der wahre Mann sublimiert seine sexuellen Wünsche und seine dazu notwendige Aggression bis zum geht nicht mehr. Das kann er wie kein Zweiter. Webergrill, Autotuning, Sport und Verausgabung im Job sind meine Zeugen.

Aggressive autonome Männer, die sich den Sex suchen den sie wollen? Ich bitte dich! Eher friert die Hölle zu! Denn auch das Wollen muss Mann können.

Tja und was kommt dabei raus wenn Mama immer alles gepämpert und getan, wahlweise sich unvorhersehbar abgewandt hat?

Sie schauen die Frau an, wie in eine offene Gewehrmündung! Sie erstarren. Sie wollen, aber sie hemmen sich. Weil sie es nicht dürfen.

Den Wunsch zu formulieren bedeutet erstens Abhängigkeit von der Frau. Es bedeutet Unterlegenheit aus der es kein Entrinnen gibt. Denn Mama hat sie mit sich genommen wann sie wollte. Zuwendung und Liebe unvorhergesehen verteilt. Was da als erstes reift im Kind ist eine Hemmung des Wunsches aus Schutz vor der mütterlichen Ambivalenz.

Zweitens ist Sex Aggression und Mama wollte das so nicht. Die wollte keinen emotional autonomen, sich selbst regulierenden Sohn, das hätte ja Sägen am Mütterthron bedeutet. So blieb man als Sohn gehemmt, wunschlos und emotional unselbstständig. Und das ist bis ins Erwachsenenalter geblieben. Das sog Mann mit der Muttermilch auf.

Wenn jetzt Krieg ausbrechen würde, hätten wir Probleme mit der Verteidigung unseres Landes. Diese ganzen Dinkelkauenden veganen Frauenversteher machen lieber erst einmal einen Stuhlkreis, um auszudiskutieren wer denn nun angefangen hat, denn das macht man so. Man redet, aber man wird niemals körperlich, niemals. Dass ist böse und aggressiv. Und deshalb ist die kulturelle subkotane Botschaft, dass der Sex auch böse ist. Ja, ihr seid uns körperlich überlegen, und ja, ihr müsst damit aufpassen, dass ihr stärker seid. Das wird euch so hart eingetrichtert, dass ihr euch dessen zu schämen beginnt. Aber verdammt noch mal. Das wollen wir doch. Wir brauchen die Polarität im Sex wie Ying und Yang.

Liebe Männer!

Niemals dürft ihr eine Frau die will, ungevögelt liegen lassen, bitte tut ihr das nicht an! Tut es der Welt nicht an! Tut was für den Weltfrieden und erbarmt euch. Ich weiß, es ist ein hartes Brot manchmal. Aber ihr werdet ernsthaft gebraucht!

Seht es doch einfach ein.

Wir fallen nicht vom Rand der Erde, wenn ihr es einfach mal zeigt, dass es in euch steckt:

Stärke.

Autonomie.

Sexuelles Interesse.

Und wenn doch, wenn wir Frauen uns tatsächlich darüber beschweren dass die Männer sexuell sind und Wünsche haben, dann ist es unsere verdammte Hausaufgabe genau dasselbe zu lernen:

Gewollt zu werden und Begehren auszulösen. Und sich nicht dafür zu schämen.

Ich bin die Letzte, die das nicht bewältigen will.


Eure Amanda


6

Diesen Text mochten auch

107 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 3

    " Und du, machst nichts. Du machst einfach nichts! "


    Natürlich nicht. Mann ist doch nicht blöd. Bevor nicht die einzelnen Vertragsbedingungen, wie möglicher Sex oder sonstwas im Detail aussehen könnten, schriftlich fixiert sind, macht Mann nix. Weil ja, kann nein, aber auch vielleicht oder auch nicht heißen....usw. Risikominimierung in Zeiten von #metoo  :-)

    Aggressive autonome Männer? Die ist ja irre. 

    Empfehlung: Do it yourself. Autonomie pur.

    19.04.2018, 11:46 von Hattori-Hanzo
    • 0

      Upps, scheiße. Jetzt habe ich den Monitor runtergeworfen, weil ich mit dir High five machen wollte. 

      19.04.2018, 13:14 von Paul_Kaufmann
    • 0

      Hihi! Sehr gut Hattori. Genau das, das ist es! Schlau was du da sagst. 

      19.04.2018, 21:42 von NieOhne
    • 0

      Hola Hatto Hansel. Como le va ??


      Lange nicht gesehen.  
      Wir sind nicht prominent genug, um Gefahr zu laufen, dass eine "Dame"  nach 40 Jahren behauptet, wir haetten sie gedanklich mind. zweimal vergewaltigt und sexuell missbraucht, weil wir sie nicht gevoegelt haben.

      Hab einen feinen Samstag


      21.04.2018, 06:41 von Dr_Lapsus
    • 0

      Hola Dottore, Venezuela lebt noch? :-)

      40 Jahre, da hab ich noch ein bisschen Zeit ^^

      21.04.2018, 10:26 von Hattori-Hanzo
    • 1

      @NieOhne


      Eben, ist doch was, wenn sich Frau das Cherrypicking anal einführen darf ^^

      21.04.2018, 10:31 von Hattori-Hanzo
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Lasst sie doch, Herrje! Ich versteh die Uffregung nicht.
    Ein Brief an die Männer. Mit Forderungen und Erklärungen. Ja nu.
    Mir
    gefällts. Ist tatsächlich mal was anderes, wobei ich die
    Verallgemeinerungen als Spitze des Eisberges verstehe. Schönen Tag
    allerseits.

    18.04.2018, 09:14 von smillalotte
    • 1

      Du ich finde es tatsächlich amüsant worauf die Leute so abgehen. Spannend ist das. 

      Grüßle 

      20.04.2018, 20:27 von NieOhne
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ich warte immer noch auf die Telefon Nr :-)

    17.04.2018, 20:26 von Dr_Lapsus
    • 0

      Wähle 333. :)

      18.04.2018, 07:32 von Freyr
    • 0

      @Lapsus: 

      Die hast du doch bereits, Hase. 

      18.04.2018, 18:31 von NieOhne
    • 0

      Ach so, ich vergass, Rennhuhn :-)

      21.04.2018, 06:04 von Dr_Lapsus
    • 0

      Ne, lass ma stecken, Freier, dann habe ich womoeglich Graham Bonney  am Ohr. 

      21.04.2018, 06:33 von Dr_Lapsus
    • 0

      dann versuch die 32 16 8.

      21.04.2018, 15:12 von Freyr
    • Kommentar schreiben
  • 5

    was für ein hemmungsloser Schwachsinn.
    kann der Vorrednerin nur zustimmen. 

    wer so frustriert daherkommt, kann sich auch selbst beantworten, wie idiotisch es ist, den "Ausweg" seiner Probleme im Sex zu suchen. 

    12.04.2018, 23:03 von worldpeace
    • 1

      Ja, hemmungslos ist ja mein Ding, musst du wissen.

      Aber wie jetzt, kompensieren? Wo steht denn was von kompensieren?

      13.04.2018, 21:20 von NieOhne
    • 3

      Ach Weltfriede,  du scheinst mir auch mit der Murmel gegen ne Punpfe gerannt zu sein ??


      Bei diesem Beitrag von NieOhne springt einem die Provokation geradezu aufreizend ins Gesicht.
      Sollte sie es alles ernst gemeint haben, braeuchte ich noch ihre Telefon Nr. :-))

      16.04.2018, 02:52 von Dr_Lapsus
    • 4

      wer bist du denn, 
      Lappenmann ? fühlst du dich so wichtig, hier fett zu schreiben ? wohl kaum ernst zu nehmen, ja genau..

      @ MädelOhneNie  
      zum einen hat es klar einiges mit dir selbst zu tun, wenn du Typen anziehst, die nicht machen wie du willst. Scheint dir ja ein starker Drang dann großspurige "Umerziehungsmaßnahmen" an sie zu richten. Um so einer Zeitverschwendung mal "hemmungslos" auf den Grund zu gehen reicht es wohl dann doch nicht.  
      Dass es Männer, ganz allgemein Menschen gibt, die statt schnell unverbindlichen Geschlechtsverkehr mit jedem der ein bißchen nett is, eine solide Beziehung wollen, scheint für dich schwer vorstellbar.

      Klingt nach einer armseligen Welt, in der du lebst .. dein Menschenbild gleicht eher einem Tiergehege oder ferngesteuerten Triebmaschinen, die ihr Hirn in der Steinzeit liegengelassen haben.  
      Als wollten alle nur immerzu reinstecken und unentwegt allen gefallen fürn billigen Kick... 
      sorry no sorry ...auf hohem Laberniveau einfach nur stumpf..

      16.04.2018, 18:09 von worldpeace
    • 1

      Wir sind alle froh, eine Menschenkennerin unter uns zu haben, Weltquarktasche.


      Besser fett schreiben, als mentalen Duennschiss zu verbreiten.
      Akzeptiere es oder lass es, was  nieohne schreibt.

      Sie hat es zumindest geschafft, dich aus der Reserve zu locken. Und das erheitert mich enorm :-))

      17.04.2018, 20:21 von Dr_Lapsus
    • 2

      welche Reserve ? im Diskurs von Haltungen ? deine wahrscheinlich, wenn du so beklopptes Zeug schreibst aber nichts zum Thema beiträgst. 

      Du kannst dir gern ganz lieb wünschen, was andere akzeptieren, diskutieren, oder lassen. Aber mehr als das auch nicht, Lappenmann.

      17.04.2018, 21:01 von worldpeace
    • 0

      @WorldPeace: 

      Wo schließt denn das eine das andere aus? 


      Ich kann auch mit dem einen vögeln weil es einfach nur geil oder besser: 


      Weil ich geil bin, und gleichzeitig eine Beziehung mit jemandem führen der wertvoll ist. 


      Das kann ich tatsächlich gleichzeitig. 


      Mach ich schon immer so, merkt kein Schwein. Ich bin halt ne Frau. 



      18.04.2018, 17:47 von NieOhne
    • 1

      Mein Weltbild ist gerade herunter gefallen, nieohne, und zerbrochen. Dachte immer, du seist ne solide Frau, die nur mit einem liebenden Partner die Bettkante teilt ??


      Und nun so  eine  Offenbarung  ?  Ich bin schockiert. Wo sind meine Beruhigungstabletten ??

      21.04.2018, 06:51 von Dr_Lapsus
    • 3

      du checkst was nich @ N.O. 

      aber ja .. is voll Hammer. Die meisten Menschen haben prinzipiell Lust auf Sexualität, sind somit "geil". voll der Wahnsinn, krasse Tatsache. heiligsblechle.. 
      Wie du dich aufblähst muss es wohl noch viel geiler sein, wenn's um dich geht. Merkwürdig dabei ist, wie sowas geil geiles und deine Wahrnehmung "sexuelle ansprechend" und "wertvoll" in zwei verschiedene paar Schuhe trennt.
      Wem Sex so irre viel bedeutet, wozu einen als Partner, der statt "geil" "wertvoll" ist und andere, die statt "wertvoll" "geil" sind?

      Kriegen viele beides wunderbar unter einen Hut, voll dumme serielle Monogamisten zum Beispiel. ne handvoll Milliarden. Merkste selber, wo's da nach armselig stinkt? 
      Nee, oder auch nich..  denn du voll genial, du machst lieber ein Problem draus, das "die verhinderten gehemmten Männer" mal eben hart belehren muss, offensichtlich anders orientierte als nur stumpf sexbereit, damit du fürn Moment Reinstecken kurz klarkommst ansonsten "wertvoll nützlich" und "sexuell nützlich" nich zusammen zu checken.. 

      Herr lass Hirn für Frau regnen, die nur "geil" ohne sind. 

      over.      

      25.04.2018, 19:12 von worldpeace
    • 0

      Oh oh oh. 

      Da ist aber jemand aufgeregt, klingt ja so gar nicht nach Weltfrieden :) 

      Peace 

      06.06.2018, 23:51 von NieOhne
    • Kommentar schreiben
  • 4

    Wovon redest du nur? Ist mir völlig fremd. Klingt nur nach Frustration und Aggression - eine sehr anziehende Kombination...


    11.04.2018, 13:39 von Lykill
    • 1

      Blubber doch nicht so eine  kindliche Fernannlaüse  ins Neonforum, Woher du die Erkenntnis nimmst, dass es nach Frustration und Aggression "klingt", kannst du uns sicherlich gelegentlich erzaehlen ??

      17.04.2018, 20:22 von Dr_Lapsus
    • 0

      Nö. Ist das wichtig?

      Wollte nur ausdrücken, dass ich es nicht so sehe und wie es auf mich wirkt. Warum soll ich das erklären?

      02.05.2018, 21:38 von Lykill
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Gefällt mir, auch mal schönes Gegenstatement zur aktuellen Situation. Ja, dass will natürlich keine hören... und hinter vorgehaltener Hand lästert "Sie" dann schön über "die Schlampe", nech?!

    09.04.2018, 08:55 von chiral
    • 4

      Herzlichen Dank, ja das will keiner hören, ich weiß.
      Interessant ist, dass man als sex-liebende Frau immer als Freiwild eingestuft wird, besonders gern von Frauen, oder als krank (nymphoman) bezeichnet wird.

      09.04.2018, 09:39 von NieOhne
    • 2

      Ach Amanda.


      Verallgemeinerungen bringen  UNS  doch nicht weiter.

      Gib mir deine Tel.Nr., dann vereinbaren wir eine  "Stellungnahme".  

      09.04.2018, 11:56 von Dr_Lapsus
    • Kommentar schreiben
  • 4

    und wer aus stuhl noch kreise formt, hatte keine schöne kindheit.

    08.04.2018, 13:06 von ga
    • 0

      wessen Geist solche Artikel formt wohl ebenso keine.

      12.04.2018, 22:18 von worldpeace
    • 0

      aus stuhl kreise formen tut nur ga. ga ga

      17.04.2018, 23:11 von green_tea
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ach Amanda, sei doch nich imma so brutal zu uns Maennern ! :-((


    Schliesslich voegeln wir nicht jede Schlampe, sondern nur auserwaehltes  Frischfleisch.  

    Du also haettest bei mir keine Schangse, du Lustlappen :-))



    08.04.2018, 10:47 von Dr_Lapsus
    • 2

      Ach Felix ...

      09.04.2018, 09:40 von NieOhne
    • 0

      Kennt ihr euch?

      09.04.2018, 12:36 von mirror87
    • 1

      Zumindest hat sie es mir nie gesagt :-((

      16.04.2018, 02:37 von Dr_Lapsus
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ich fühle mich angesichts des Mixes von "Muschi" und "subkotan" dezent verwirrt.

    07.04.2018, 18:16 von eszett
    • 0

      du bist echt putzig ^^.

      So kann mans natürlich auch sagen :)

      07.04.2018, 22:02 von Gluecksaktivistin
    • 1

      geht es unter die haut, verwirrt's. ;)

      08.04.2018, 01:18 von Freyr
    • 0

      ...alles was anders ist, ist gut...

      09.04.2018, 08:58 von chiral
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare