nnoaa 30.11.-0001, 00:00 Uhr 56 22

Tiefsinniger Titten-Titel

siehe Tags

Liebes Tagebuch,
heute war ich mit meiner Familie und reichlich Alkohol im Blut auf einer Spießerparty. Es hat mir dort sehr gut gefallen. Alle hatten Unterwäsche von Spiesser an. Da gibt’s echt tolle Muster, mit blauen Nilpferden und rosaroten Herzchen. Als das Spanferkel sich knackig braun gedreht hatte, schrie mein Onkel Peter, den wir alle nur Pan nennen, wie am Spieß: Essen fassen!
Ich bekam plötzlich eine Party-Depression, die immer dann einsetzt, wenns gerade am schönsten werden sollte. Der Grund ist ganz einfach: Mein Penis wurde zweifach. (Dabei hatte ich noch nie nichtmal einen! Ok, einmal im Traum, aber das gildet ja nicht.) Und das alles nur, weil ich ans Fremdgehen in den Garten von den Nachbarn dachte. Mir war bewusst, das wird falsch sein, ich werde im falschen Film sein und der Film der Falschen schaltete sich von selbst ein. Es war ein Drama. Der Film, die Falschen-Fälscher und die leeren Flaschen. Meine einzige Sorge war nur noch: Wie soll ich jetzt den Pegel halten?! Denn ich war schon ganz schwach, vom Schachspielen mit der Intelligenzbomben-Tante und außerdem meine armen Arme noch matt vom Tennis-match mit meinem Cousin Matt. Der drischt halt auch drauf wie ein Dämon.
So nahm das grauenvolle Schauspiel seinen Lauf. Mein Bruder kam als Prinzessin verkleidet und kotzte mich direkt an. Damit will ich jedoch nicht bestreiten, dass ich es total ästhetisch finde, wenn ich Menschen kotzen sehe. Nein, aber rosa Glitzer-Kotze war mir dann doch zu viel des Guten. Hab ihm das dann gleich gesagt, also dass seine Kotze mich ankotzt. Da hat er sich entschuldigt. Mich zum König ernannt und mir gehuldigt.
Danach sind wir alle noch in den Club „Soda“. Da war Verkleidungsparty, an der Bar stand ein Bär. Ich natürlich erst mal voll erschrocken und verwirrt und hab ihm mit Gebärdensprache empfohlen: „Erklär!“
Er knurrte nur: „Tanzen!“, drückte mir ein Tannenzäpfle in meine Hand und ich verstand. Stand neben mir und ließ meiner Naivität freien Lauf. Die ist natürlich gleich mit ihm ab.
Das war vielleicht ein aufregender Tag... jetzt bin ich müde und geh zur Ruh. Ah, die Ruth hab ich auch getroffen. Aber darüber schreib ich vielleicht ein andermal.


(PS: Ich würde mich über Verwendung der Tags für anders artige Texte freuen. (PPS: Die hab ich aus nem anderen Text geklaut. Nicht, dass mich jemand für diese grandiosen Wörter noch in den Himmel lobt..))


Tags: Familie, Alkohol, Spießerparty, Party Depression, Penis, Fremdgehen, falsch sein, falscher film, Drama, Schauspiel, Prinzessin, kotzen, Club, Bar, Tanzen, Naivität
22

Diesen Text mochten auch

56 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 2

    Haben sie ein Problem mit Alkohol.
    Nö, eigentlich nur ohne...

    06.09.2013, 05:24 von sailor
    • 1

      Du bist doch schon wieder blau.

      06.09.2013, 13:30 von quatzat
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      aber ich bin doch schon groß genug?.

      06.09.2013, 01:10 von nnoaa
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      ich steh aufm schlauch schatten...

      06.09.2013, 01:16 von nnoaa
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      pft. wenn du das halt auch voll falsch schreibst. dein schatten hat doch n schaden!

      06.09.2013, 01:25 von nnoaa
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      nagut.

      06.09.2013, 01:49 von nnoaa
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 1

    tschakka!

    05.09.2013, 23:51 von yuhi
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      das wär doch mal ne überschrift! :)

      05.09.2013, 23:35 von nnoaa
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      :D das überlass ich lieber dir.

      05.09.2013, 23:40 von nnoaa
  • 0

    Hat ja jut geklappt. :-)

    05.09.2013, 22:54 von mirror87
    • 0

      was denn?

      05.09.2013, 22:59 von nnoaa
    • 0

      Na dein Texscht.

      05.09.2013, 23:01 von mirror87
    • 0

      achso, ja.

      05.09.2013, 23:04 von nnoaa
    • 2

      dann herz doch, trau dich trau dich! :)

      05.09.2013, 23:35 von nnoaa
    • 0

      Hach heut bin ich einfach zu schüchtern dafür. Ich nehm morgen nochmal Anlauf. xD

      06.09.2013, 02:05 von mirror87
    • Kommentar schreiben
  • 5

    Wir haben Orks in der Familie. Ich weiß es. ich weiß es wenn ich Alkohol trinke. Also auf ner Spießerparty. Also eigentlich immer. Meine Oma ist ein Ork, meine Mutter ist ein Ork, und als ich auf die Welt kam steckte meiner Mutter ein Ork zwischen den Beinen.

    Wir gründeten eine Ork-Party gegen die große Depression, aber der Penis meiner Oma dachte nur ans Fremdgehen. Hier musste etwas
    falsch sein
    . Ich dachte lange nach. Sehr lange. Eigentlich immer. Und dann war mir klar, dass es ein falscher film war. Ein Drama. Dabei wollte ich in einer Komödie wiedergeboren werden. In einem Schauspiel, in dem die Uruk-hai eine Prinzessin voll kotzen. Das wär ein klasse Film.
    Ich rief also an im Club und sagte: Lass uns treffen, in der
    Bar. Dort musste ich tanzen. Mit Gott, mit Helmut Kohl und mit Dschinghis Khan, der meine Naivität ausnutzte.

    Jetzt bin ich schon wieder schwanger.

    05.09.2013, 22:43 von quatzat
    • 0

      entbinde schnell, sonst verpasst du den falschen Film ..

      05.09.2013, 22:54 von schauby
    • 1

      *platsch*

      05.09.2013, 22:57 von quatzat
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Und ich hab extra(!!!) vorher den ungevögelte-Vagina-Text gelesen. Deiner ist um Weeeeeeeeeelten besser.

    Hach, ich schmelze.

    05.09.2013, 21:54 von nyx_nyx
    • Kommentar schreiben
  • 2

    hätte ich ne Party-Depression käme mir das bestimmt huldigenswert vor, so allerdings so tiefsinnig wie unterirdisch vergärter Welpenwirsing..

    05.09.2013, 21:45 von schauby
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare