zzebra 31.05.2006, 09:17 Uhr 20 0

Der perfekte Moment

Nein, das bist nicht du. Ich halte ein Produkt, eine Ware, lifegestylt, für den Augenblick synthetisiert.

Als wir uns kennen lernten war dein Haar zerzaust, deine Wangen vom Joggen gerötet, du hast nach Anstrengung und Sonne gerochen und die durchschwitzten Sportklamotten pappten an dir. Dazu hast du verlegen gelächelt und die kleinen Fehler im herausgekeuchten Satzbau explodierten wie teilfehlzündende Silvesterraketen in der Luft. Da habe ich mich ganz plötzlich in dich verliebt.

Nun liegst du neben mir, deine Brauen zu einem Strich gezupft, Wangen und Stirn matt gepudert, dein Haar ist tiptop coiffeuriert. Deine Haut auf der Schulter schmeckt nach Meeresmineralien. Als ich meine Nase in deine Achselhöhlen vergrabe, denke ich an die Drogerie von nebenan. Deine Lippen bleiben unberührt, das Stopschild dort schreit mich rotglänzend an. Als ich mich deinem Schoß nähere, vernehme ich den Lockruf parfümierter Eitelkeit. Als Krönung meiner bewundernden Betrachtung, bekomme ich ein hingehauchtes Minzezahnpastaküsschen.

Nein, das bist nicht du. Ich halte nur ein Produkt, eine Ware, lifegestylt und für den Augenblick synthetisiert. Fein zurechtgemacht, aber es ist ein Kunstwerk. Hast du dein Herz auch auf diese Art in Form gebracht?
Deine Liebe? Dieser Augenblick: Ist er für dich nur ein Präparat?

Also mustere ich dich weiter. Verunsichert. Halte dich angemessen, zeige Bewunderung. Und ich denke daran, wie es gewesen wäre, wenn wir uns gleich nach dem Joggen für eine spontane Ausgelassenheit eingefunden hätten.

Meine Nase hätte sich über deiner dampfenden Haut verloren, die klamme Feuchtigkeit hinweggeküsst. Ich hätte die Sprache deines Körperduftes inhaliert und mit der meinen vermischt. Hätte im Laufe des Liebesspiels zärtlich die Sockenflusen von deinen Füßen massiert, dir das Salz aus den Achseln geleckt. Hätte deine Haare zerzaust und meine Nase darin vergraben, wäre an deinen blassen Lippen geklebt, hätte sie wundrot geküsst und meine Lust auf deiner bebenden Haut verteilt, die einzig nach dir gerochen hätte. Und vom Duft deiner Körpermitte betört, der mich wie ein Magnet in seinen Bahn gezogen hätte, wäre ich an dir und in dir versunken.

Nun ist alles, was ich herausbringe ein stammelndes:

"Tut mir leid. Aber ich... ich bin noch nicht so weit. Lass uns eine Runde Laufen gehen."

20 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    "Hätte im Laufe des Liebesspiels zärtlich die Sockenflusen von deinen Füßen massiert, dir das Salz aus den Achseln geleckt."

    *igitt igitt*

    20.06.2006, 11:33 von miststueck
    • Kommentar schreiben
  • 0

    *igitt*

    19.06.2006, 11:33 von miststueck
    • 0

      @miststueck
      Oh. Seit heute dabei?
      Willkommen bei NEON!
      :)

      Gleich zum Einstieg die Gelegenheit für Multiple Choice. Bitte ankreuzen (Mehrfachnennungen möglich):

      *igitt*, weil...

      [ ] Ich zu fett, faul oder festgetrocknet bin, um Laufen zu können.
      [ ] Schminke an sich und ohnehin nur Hinweis auf Beziehungs-Theater mit ferkeligem Drehbuch ist.
      [ ] Mir gerade etwas in den Mund gelegt wurde.
      [ ] Schweiß ist Saft, den man nur ausdünstet, wenn man vor dem Schreiben schärfer nachdenkt.
      [ ] Das Thema Sex und Liebe einfach widerlich ist.
      [ ] Ich dem Leser meiner Kommentare mit der angebotenen Interpretationsvielfalt schlauer aus der Reserve locken möchte als der Artikel das will.

      zz.

      19.06.2006, 14:33 von zzebra
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich weiss ich kann nicht für alle mänlichen wesen sprechen aber ich finds echt schöner wenn jmd natürlich schön ist und dazu gehören auch rotebacken nach dem joggen.Ich würd das auch sehr lustig finden wenn jmd beim sport dick Make-Up drauf hätte

    06.06.2006, 15:41 von laurelhardy
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ja, aber ich würde mich auch in eine, durchnässte, oder durchschwitzte verlieben (denke ich, das kann man ja nicht steuern).
    Ich Meine solange die durchschwitzte nicht so aussieht als würde sie immer so schwitzten...

    Hmm, wies garnicht was ich zu skullbabys Beitrag sagen soll.
    Denn schliesslich wird man ja nicht jedesmal nach dem Joggen oder was weis der geier für eine Schweistreibende aktion, sex haben.
    Das kommt auf die Situation an, ich meine es kann auch sehr sexy sein, soeine rotbäckige durchschwitzte!

    Und, naja zum weggehen sollte sie zumindest nicht durchschwitzt sein, aber wenn man durch einen Regen durchnässt, das ist auch nicht schlimm, im gegenteil, ich finde das sehr süß!

    05.06.2006, 21:47 von Mr._Moon
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Aber männer hätten doch auf den ersten blick lieber eine wohltemperierte als eine rotbäckig verschwitzte freundin..die auch beim liebesspiel nich allzu menschlich aussieht...hach...

    01.06.2006, 22:51 von skullbaby
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ja, also
    Ich kann dir teilweise nur zustimmen, ich meine ich will doch auch keine Drogeriewarenpräsentation im arm halten, ich finde viele mädels sehen es viel zu ernst, ich meine so unter meterdicker Spachtel (Make-Up9 versteckt und die was weis ich in welcher Farbe getünchten augen...

    Ich meine da ist ein bissl puder ubd ein deodorant und ein bisschen hier und da ja noch inorndnung, aber die meisten übertreiben és echt!

    Ich meine man verliebt sich ja in den Menschen wie er ist bzw. in meinen falle ja eher sie.
    Und nicht wie sie sich zurechtgeschminkt hat!

    Natur ist wiedermal die reinste und natürlichste form des Lebens...

    Naja, aber wie gesagt ein bisschen kann ja nich schaden... aber übertrieben? NEIN DANKE!!!

    01.06.2006, 19:10 von Mr._Moon
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wunderschön.
    Da bekomme ich doch glatt Lust zum Joggen!
    :)

    01.06.2006, 12:07 von goldi1973
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare