unnuetzeswissen 10.01.2013, 17:28 Uhr 0 0

David Schnarch ist ein bekannter Sexualforscher.

Auch Paare, die eine gute und lebendige Beziehung führen, kennen sie: die Langeweile im Bett, (...)

... das schwindende Verlangen nach dem Partner. Müssen wir uns damit abfinden? Ist das der Preis für eine verlässliche und monogame Bindung?

David Schnarch, Pionier der Sexualtherapie, sagt: nein! Denn: Sexuelles Verlangen entsteht im Kopf und hängt mit allen Verhaltensmustern in einer Beziehung zusammen.

Quelle 

Noch mehr Unnützes Wissen

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  
  • Die Sex-Streberin

    Diesmal traf unser Kolumnist Sascha Chaimowicz eine junge Frau, die Pornos zur sexuellen Fortbildung nutzt. Hat sie deshalb guten Sex?

  • Fabelhafte Fundstücke

    Glück ist eben doch käuflich – die folgenden 10 Fundstücke, die die Moderedaktion für euch aufgespürt hat, sind der beste Beweis.

  • Führen und feiern

    Haudrauf, Zeitbombe, Schluckspecht – unsere Kolumnisten stellt fest, man muss kein Gutmensch sein, um als Chef zu funktionieren.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare