quatzat 12.12.2012, 17:31 Uhr 18 15

Das Buffet (Vol. 4)

Für Susette

Ne Sauerei wie Schinkenpladde!
Neun Monde nachdem Santas Latte
durch ihre Beine in sie stieß,
in Krepp Susette ne Ratte schiss.

Vol. 1
Vol. 2
Vol. 3

15

Diesen Text mochten auch

18 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich mag den Kontrast zwischen der Crêpe und der Schinkenplatt - süß und salzig, das hat was!

    01.08.2013, 15:23 von Jean-Marie
    • 0

      *pardon, Schinkenplatte!

      01.08.2013, 15:23 von Jean-Marie
    • Kommentar schreiben
  • 1

    stieß und Schiss? Hallojulia.

    13.12.2012, 17:41 von Boahmaschine
    • 0

      Meine Klingel geht nich mehr, Hausmeister, vlleicht kannste die mit deiner Maschine repariern?

      13.12.2012, 17:43 von quatzat
    • 0

      Auch eher so 1/4 witzig. Nasch mal vom Stollen oder so.

      13.12.2012, 17:44 von Boahmaschine
    • 0

      Ich dachte, das is dein Format?

      13.12.2012, 17:50 von quatzat
    • 0

      Er "dachte". Nun wirds evtl. doch noch bissi lustig.

      13.12.2012, 19:04 von Boahmaschine
    • 0

      Geh wieder fixen.

      13.12.2012, 19:56 von quatzat
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ein belegtes Brot mit Pladde... PLADDE!

    13.12.2012, 11:33 von Max-Jacob_Ost
    • 0

      ^^

      Gipts schon wieder Glühwein inner Redax?

      13.12.2012, 11:36 von quatzat
    • 2

      Ach, wenns doch nur so wäre. Die ganze Zeit kalter Schnaps nervt irgendwann auch.

      13.12.2012, 11:37 von Max-Jacob_Ost
    • 0

      Is der noch vom Flierl über?

      13.12.2012, 11:38 von quatzat
    • 0

      versteh ich nicht.

      13.12.2012, 11:40 von Max-Jacob_Ost
    • 0

      Nich so hoch dosiern! Vor allem den Obstler.

      (den konntich mir nich verkneifn ^^)

      13.12.2012, 11:54 von quatzat
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 2

    Da lohnt sich doch mein Abonnement...

    12.12.2012, 17:35 von Jimmy_D.
    • Kommentar schreiben
  • »Meine Hände sind nicht frei von Blut«

    Der israelischer Ex-Soldat, Avner Gvaryahu, im Interview. Über sein Projekt »Breaking the Silence« und wie es ist, ein Haus einnehmen zu müssen.

  • Links der Woche #22

    diesmal u.a. mit gefakten Urlaubsbildern, Ärzten, die zaubern können und Männer, die auf Babybäuche starren.

  • 50 Shades of Kale: Der Grünkohl-Trend

    Die Amerikaner haben den Grünkohl entdeckt. Wieso eigentlich? Und wo führt das hin? Antworten findet ihr im Blog.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare