Wohlstandsasoziale 22.06.2010, 17:03 Uhr 3 6

Die Angst

Nichts wird besser.

Nicht mehr können. Nichts bestimmtes. Einfach nur nicht mehr können. Ständig sagt jemand, er könne nicht mehr.
Aber nur selten hat man wirklich dieses Gefühl. “Ich kann nicht mehr. Es geht nicht. Es wird nicht besser, es wird nur noch schlimmer, ich halte es nicht mehr aus.”
Dieses Gefühl.
Es vergehen Tage, Wochen, Monate und nichts wird gut.
Man lebt, man lebt vor sich hin. Aber es ist kein echtes Leben, wenn man nur darauf bedacht ist, den Schmerz nicht zuzulassen. Wenn man ihn portionsweise in kleinen Stückchen hervorholt, weil sonst alles explodiert, und man den Schmerz gleich wieder einpackt in den Umschlag aus leeren Phrasen, falschem Lächeln und beruhigenden Worten.
Weil man Angst hat, dass, wenn der Schmerz erstmal draußen ist, er sich nicht kontrollieren lässt. In einer riesigen Welle über einen hinwegrollt und einen mitreißt und ertränkt.
Man traut sich nicht, zu weinen, denn der Druck hinter den Augen, der Kloß im Hals, das alles ist leichter zu ertragen als das Gefühl der Machtlosigkeit, wenn die Tränen nicht mehr zu stoppen sind.

Die Angst davor hält wach, die Angst davor, vor lauter Schmerzen irgendwann nicht mehr schlafen zu können.
Der Schmerz an sich wird vorbeigehen. Bestimmt. Aber noch ist er nicht vollständig draußen. Und solange nur kleine Teile davon noch drin sind, wie pieksende Stachel, mitten im Herz, und man sich nicht traut, sie rauszureißen, solange tut die Angst vor dem Schmerz noch weh.
Solange man die Augen verschließt und in sich selber bleibt.

Etwas nicht mehr auszuhalten ist das schlimmste Gefühl der Welt.

6

Diesen Text mochten auch

3 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    das gefühl steckt grade in mir drin und frisst alles auf was ich mir aufgebaut habe. versucht habe, etwas aufzubauen

    27.06.2010, 11:39 von kukolka_ina
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Und wie bist du es los geworden??

    22.06.2010, 18:58 von solasweet
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich kenn das Gefühl...aber ich bins los.
    Schöner und ehrlicher Text.

    22.06.2010, 17:53 von Daner
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare