hackbrett 30.11.-0001, 00:00 Uhr 18 41

Zugvögel


Nah beieinander stehende Schornsteine auf den Dächern. Die Stadt zeigt mir ihre Zähne. Ich warte schon seit längerem auf ein Zeichen. Etwas, das mir Mut zuspricht um aufzubrechen. Ein junges Mädchen wedelt mit schmaler Hand Blechlawinenemissionen aus ihrem Gesicht. Müllsäcke lehnen an einer rissigen Mauer und stinken vor sich hin. Das scheint mir aber alles zu erzwungen. Zu dünn um Überzeugung in mir zu entfachen. Und so schlendere ich weiter mit meiner halben Wehmut.

Pfirsichlicht betupft die Bäume der Allee. Da stehen sie in Reih und Glied und erinnern mich an die Zuckerwatte vom Jahrmarkt, die mein Kindergesicht verklebte. Dort traf ich Ella zum ersten Mal. Rummeldumm und ein bisschen verschossen. Verschämtes Händchenhalten in der Jaguarbahn. Laub flüchtet raschelnd vor meinem Schritt wie eine Horde Kakerlaken vor dem Kammerjäger. 

Ella sprach von Aufstieg und vom Gehen. Ich lauschte lieber den sirenenhaften Gesängen der Stadt. Schaute in den Himmel, den Zugvögeln hinterher. Sie zog mit ihnen. Wortlos. Und wortlos blieb ich zurück. 

Mit einem Wegbier und einer Packung Sargnägel trotte ich nach Hause. Ein entflohener Wellensittich flattert aufgeregt an einer Werbetafel in meiner Straße auf und ab.

"Wir machen den Weg frei."

Ich gehe rein und fange an zu packen.

41

Diesen Text mochten auch

18 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Pure Awesomeness! 

    29.06.2016, 21:17 von remydesilva
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Jaguarbahn ist ein schönes Wort.

    05.02.2016, 11:09 von smillalotte
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 4

    where you're going you're not coming back from.. ?

    24.08.2015, 20:03 von schauby
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Hat mich ergriffen. Vor allem der letzte Satz! :)

    23.08.2015, 22:04 von Mireeey
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Rummeldumm und ein bisschen verschossen

    Irgendwie knuffig! :)

    23.08.2015, 19:05 von PinkahPandah
    • 1

      Danke dir!

      23.08.2015, 19:11 von hackbrett
    • Kommentar schreiben
  • 3

    Wir sind alle Reisende. Wir trennen uns alle, um uns wieder zu begegnen.

    23.08.2015, 16:24 von marco_frohberger
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Er sagt Jaguarbahn! :o)


    Da kann man aber gar nicht Händchen halten, man wird doch aufeinander gequetscht !!!

    23.08.2015, 11:47 von cosmokatze
    • 0

      Klar. Kurz nach dem Einstieg. :)

      23.08.2015, 16:28 von hackbrett
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Das erinnert mich sehr an einen Text von Salmen.
    Ich wünsch mir deine Geschichten herbei. Die, die wirklich was erzählen.

    23.08.2015, 01:45 von nyx_nyx
    • 0

      An welchen denn? Ich habe von Salmen nie was gelesen.

      23.08.2015, 07:01 von hackbrett
    • 0

      Ich kann mich an Titel nicht erinnern. Aus einem seiner Bücher. Weiß nicht, ob er den auch auf der Bühne vorgetragen hat.

      23.08.2015, 21:27 von nyx_nyx
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Es wird Zeit :)

    22.08.2015, 22:57 von yuhi
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare