VivYana 30.11.-0001, 00:00 Uhr 1 4

Wer verführt wen...

Du mich? Ich dich? Wir uns?

Hat dir je jemand gesagt wie schön du anzusehen bist?

Wenn nicht, wie konntest du so lange unter Stummen leben?

Ich könnte dich den lieben langen Tag ansehen,

dich beobachten, in all deinen Handlungen.

 

Hat dir je jemand geschrieben, dass er dich vermisst?

Wieso warst du an einen Analphabetiker vergeben?

Ich hätte dir die schönsten Sätze geschrieben,

dich in die wunderbarsten Welten entführt.

 

Mit mir hättest du Verfolgungswahn gehabt,

mit mir wärst du dem Stockholm-Syndrom erlegen,

so sehr habe ich dich im Blick,

so überzeugend kann ich sein.

 

Ich kann mich nicht an dir satt sehen,

dein Augenaufschlag am Morgen ist mein Frühstück,

dein lustverzerrtes Gesicht meine Hauptmahlzeit,

und dein entspanntes Gähnen die Nachspeise,

dein nasser Körper, wenn du dann duschst, die Kirsche darauf.

 

Du kehrst noch nass zu mir zurück, vor Sehnsucht,

so verfallen bist du mir,

ich habe nicht vor dich zu trocknen,

so verfallen bin ich dir.

Wer ist hier der Entführer, wer der Verführte frage ich mich.

 

Bin doch ich dir verfallen?

Hast du mich dazu gebracht nur dich zu sehen?

Hast du mir in den Kopf gesetzt dir die schönsten Worte zuzuflüstern?

Bitte werde niemals satt!

Bitte verfalle weiter und lass mich nicht fallen.

 

Oh mein Entführer, verführe mich.


Tags: Verführt, Verfallen
4

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    ich glaub ich hab das Stockholm Syndrom - ich mag den Text

    17.03.2013, 23:10 von SteveStitches
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare