V1309 30.11.-0001, 00:00 Uhr 6 2

Wer sucht der findet...NICHT

Vom suchen, finden und verlieren bevor er überhaupt zu mir gehörte...

So oft geschworen besser aufzupassen, so oft sicher gewesen und so scheiße oft daneben gelegen.

Mal wieder der 31.12., mal wieder alleine und mal wieder so die Schnauze voll davon ein Jahr alleine neu zu beginnen, zu warten, zu hoffen…….

Diesmal pack ich es an, ich änder was, ich schaffe das, bei anderen funktioniert es doch auch.

Gesagt, getan, angemeldet. Singlebörse. Gucken, warten, klicken.

Nachrichten von Langweilern, Besserwissern, Draufgängern und von DIR.

Da ist kein Foto, kaum Infos, aber dieses Gefühl in mir, dass da jemand besonderes hinter steckt…DU…..meine Vervollständigung…..mein Ganzes.

Viele Worte, viele Tage, dann deine Stimme, dieses warme lachen, was jetzt noch Gänsehaut in mir auslöst.  Es fühlte sich so gut an, aber trotzdem lag immer ein Zweifel darin, es schien so einfach, ZU einfach.

Mit deinen Infos im Netz gesucht und fündig geworden. Dich gefunden…..DICH und deine Freundin. Alles ist ganz anders als es aussieht hast du gesagt, du erklärst das alles.

Du willst mich sehen…mich sehen und reden, dich erklären, deine Geschichte loswerden.

Ich erinnere mich nicht ob es Aufregung oder „Ankommen“ war, als ich dich sah, aber es war unbeschreiblich, DU warst unbeschreiblich. So schön, liebevoll, vertraut.

Das ist zu Ende, du liebst sie nicht mehr, sie ist nicht was du suchst, du fühlst dich so wohl……so wohl mit mir. Und da ist sie wieder, diese kleine Hoffnung die aufflackert in mir und immer dicht dabei die Angst, davor das alles gelogen ist und ich nur dazu da bin dir klar zu werden, das du sie doch liebst und sie all das ist, was du suchst und du es nur kurz vergessen hast.

Unser wiedersehen war so schön, so unbeholfen, so verliebt.

Kleine Berührungen, die Gänsehaut auslösten und dann der erste Kuss…

Unbeschreiblich schön und ich war mir so sicher,  diesmal klappts, diesmal lieg ich richtig und diesmal tut es nicht weh. Es wird schön sein und mich glücklich machen und es wird alles das sein was wir suchen, was wir wollen. Wird es doch oder? Er trennt sich, ganz sicher trennt er sich. Freitag, Freitag kommt sie und er wird sich trennen und wir werden uns sehen und alles wird gut werden. Wird es das?

Der Freitag kam so schnell und dauerte so unendlich lange. Du meldest dich, alles wird gut, ich solle mich auf dich verlassen, du regelst das schon und dann meldest du dich sofort.

Gemeldet hast du dich, leider erst Samstag und auch nicht um zu sagen, das jetzt der Rest unsres Lebens startet. Ihr habt geredet, Du hast es erklärt und sie hat es verstanden, ihr habt es verstanden, aber jetzt verbindet euch was anderes…. Sie ist schwanger….Natürlich sie ist schwanger, ausgerechnet jetzt...Schöne Geschichte. Danke. Tschüss.

So viele Fragen und so wenig Antworten und plötzlich setzen sich all diese Puzzlestücke in meinem Kopf zusammen und es wird wieder so klar, wie es immer klar gewesen ist, für alle, außer für mich.

Mal wieder dumm gewesen, Zeit verschwendet und mich selbst enttäuscht.

Ich strebe so sehr danach, dieses scheiß große Glück zu finden, dass ich alle Anzeichen ignoriert, übersehen und ausgeblendet habe. Ich wollte es mal wieder nicht sehen, weil eigentlich ist es doch dieses vertraute Gefühl, wenn ich mal wieder scheitere, wenn es mal wieder schief geht und ich mir mal wieder leid tun kann. Das ist was ich kenne… scheitern und verletzt werden…..DAS ist mein „Ankommen“…

2

Diesen Text mochten auch

6 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Versuch's doch mal bei Tinder.

    29.01.2015, 13:34 von mirror87
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Oh ich fühle so mit dir.... Vor einem jahr ging es mir auch so... Er ist verheiratet und hat ein Kind. Aber nicht von ihm. Nach einem Jahr habe ich leider erst den Entschluss gefasst das zu beenden... Doch die Hoffnung stirbt leider nie.... Es hätte alles gepasst und dann finde ich sein Profil wieder in einee Singlebörse.. Er kann nicht verstehen warum ich "Angst" habe.... Aber genau die Singlebörse hat uns zusammengeführt..... Alles gute dir!

    26.01.2015, 16:23 von Hoppelrupp
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Lange Geschichte ;-) er ist verheiratet weil sie in seiner Heimat (Kosovo) erzählt hat er wäre der Vater des Kindes. Wer weiß. Vielleicht verfasse ich es auch mal in einem Text :-)

      27.01.2015, 06:34 von Hoppelrupp
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Aber sei froh, dass er dich nicht wie im Film "Matchpoint" (lief gestern auf arte) mit ner Schrotflinte umgenietet hat. Hat mich jetzt irgendwie daran erinnert. 

    26.01.2015, 15:15 von See_Emm_Why_Kay
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare