Dil_C 23.12.2012, 14:01 Uhr 7 2

Weedmedizin

Er hat immer an die Liebe geglaubt, aber er hat auch einmal an den Weihnachtsmann geglaubt.

 und denkt an seine Vergangenheit.
Er mag sie nicht, seine Vergangeheit.
Und dieses eine Mädchen.

Er hat immer an die Liebe geglaubt,
aber er hat auch einmal an den Weihnachtsmann geglaubt.

Nach vielen durchtanzten Nächten, Mengen an Alkohol und vielen schönen Mädchen, die gerne mit ihm geflirtet hätten,
ist er nachts immer wieder nach Hause gekommen um sich neben ihr in das warme Bett zu legen,
sie leicht, wie aus Versehen, am Fuß zu berühren, damit sie kurz aufwacht, um sich an seine Schulter zu kuscheln und er den Duft ihrer Haare riechen kann, um am nächsten Morgen genauso wieder aufzuwachen und in ihre wunderschönen Augen zu blicken.

Und plötzlich wollte sie all das nicht mehr.
Wie kann das sein? Schließlich liebte er sie doch und Liebe beruht auf Gegenseitigkeit, dachte er.
Doch sie tat es nicht.

Er hatte aufgeh
ört, über den Grund nachzudenken,
er hatte nur nicht aufgehört, an sie zu denken.

Er inhaliert den Rauch seines Joints
und mit jedem Atemzug hofft er, das Loch in seinem Herzen zu füllen.

2

Diesen Text mochten auch

7 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Vielleicht war sie von den Joints genervt und fand seinen Weedduft nicht so dolle wie er ihren?

    25.12.2012, 05:22 von miss_mel
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Smoke da herb !

    24.12.2012, 21:10 von mirror87
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      hi hi....

      24.12.2012, 21:10 von mirror87
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 3

    Drogen als Fluchtmittel, ganz neu.

    Legte er sich neben ihr oder neben sie?

    Ich werd hier langsam wirklich traurig.

    23.12.2012, 14:11 von FrauKopf
    • Kommentar schreiben
  • Durchs Wochenende mit Miriam

    Und, wie war dein Wochenende so? Jede Woche fotografiert ein NEON-Redakteur sein Wochenende mit dem Handy. Diesmal: Online-Redakteurin Miriam.

  • Buchweizengrütze und heiße Mayo

    In Russland stehen westliche Lebensmittel auf dem Index: Mit einem Embargo gegen EU- und US-Produkte schottet sich der russische Markt ab.

  • Stadt, Boot, Fluss

    Unser Autor träumte davon, sich einfach vor der Haustür in ein Schlauchboot zu setzen und loszufahren. Auf der Donau von Wien nach Bratislava.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare