fly.away 09.10.2014, 17:49 Uhr 1 2

was sind schon worte

unfertige gedanken über den moment, in dem endlich ein strich gezogen werden muss

wie beendet man eine beziehung nach mehr als 5 jahren? eine, die höhen und tiefen hatte. vielleicht ein paar mehr, als üblich. eine die mit 16 anfing wie ein märchen. die stark gemacht hat, die aber auch irgendwie am schluss an dem vorbeigeführt hat, was "leben" bedeutet.

es ist schwer zu gehen. noch schwerer ist es das zu erklären. verständlich zu machen. worte dafür zu finden. man bricht jemandem das herz, zu dem man mehr als 5 jahre ohne zweifel stand. 
weil sich irgendwas geändert hat. weil man nicht mehr dahinter stehen kann. weil man sich nicht mehr damit identifizieren kann. [...]
und da steht immer das große fette "warum?". in den augen des anderen, aber auch in einem selbst.
ich bin die, die geht, trotzdem fühle ich mich, als wäre ich die, von der gegangen wird.
daran hängen erinnerungen, gefühle, worte, erlebnisse, gegenstände, aufmerksamkeiten, streits, schweigen, stille, leere. [...]

wie zieht man diesen strich?
diesen strich, von dem man weiß, dass er abschließend ist. der einen endgültig befreit. der beiden die chance gibt, die flügel wieder aufspannen zu können. der schmerzt und gut tut zugleich.
zeit heilt wunden. aber wie lange soll man warten? wie die angst aushalten, doch einen fehler gemacht zu haben?

[...]


Tags: Ende einer großen Liebe, Zweifel, Trennung, Bester Freund, Schlussstrich
2

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Wow. So simple und auf den Punkt. Könnte dich seitenweise lesen, ohne zu ermüden.

    16.12.2014, 14:54 von Amplify
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare