TabeaMuriel 19.05.2013, 23:51 Uhr 0 4

"Wäre es normal, wenn ich dich jetzt einfach küssen würde?"

Dann packst du meine Hand, ziehst mich an dich und küsst mich.

Eigentlich hatte ich mit dir abgeschlossen, mich damit abgefunden, dass das sowieso nie etwas werden wird und dann stehst du plötzlich nach einer durchtanzten Nacht vor mir und grinst mich an. 

Es ist schon wieder Hell und ich bin immer noch beschwipst. Du kommst immer näher, gehst wieder einen Schritt zurück. Vorher habe ich dir noch deine Cap geklaut. Bin weg gerannt, du mir hinterher. Und dann stehen wir da, du immer noch grinsend. 
"Wäre es normal, wenn ich dich jetzt einfach küssen würde?" 
Ich lache nur und schlage dich, nicht feste, aber ich schlage dich. Dann packst du meine Hand, ziehst mich an dich und küsst mich. 
Ich habe doch mit dir abgeschlossen, eigentlich. Eigentlich aber auch nicht, denn es gefällt mir so sehr, dich zu küssen. 
Für eine Nacht war es wieder so, als hätten wir dieses eine Gespräch vor Wochen nie gehabt. Dieses Gespräch über meine Gefühle, dieses Gespräch, dass ich im Nachhinein so bereut habe. 
Und plötzlich sitzen wir im Taxi und fahren zu mir. Reden tun wir nicht, da kam noch nie was bei rum. Wir starren uns an, du grinst.
Es ist alles so wie vorher und ich weiß nicht mehr, was mit mir geschieht.


4

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare