wort-los 30.11.-0001, 00:00 Uhr 9 23

Vielleicht werden deine Konturen blasser mit der Zeit.

Aber du wirst immer die Variable x in meinem Leben sein, deren zusammenhängende Gleichung ich mal um mal erfolglos versuche zu lösen.

Dass ich glücklich bin, würdest du dir wünschen, sagtest du. Ich entzünde Wunderkerze Nummer vier. Und schrei. Dass du mich irgendwie vermisst, sagtest du. Wunderkerze Nummer fünf. Und ich renn. Renn weg vor mir und immer weiter weg von dir- bis ich keine Luft mehr krieg´ und über mich selbst stolper. Wieso. Wieso sitzt du Monate später immernoch in der abgefucktesten Ecke meiner abgefuckten Gedanken und malst Dornen in mein Herz, bis ich nicht mehr klar denken kann. Und wieso. Wieso legst du meine Seelenfarben immer und immer wieder in Schutt und Asche, nur um mir die geflickten Farbscherben mal um mal fein säuberlich in meine zitternden Hände zu legen?
Ich hab mir geschworen, nicht daran zu zerbrechen. Mich heute Nacht nicht kleiner als üblich zu machen und einfach nur okay zu sein. Mit jeder erloschenen Wunderkerze einen Wunsch in den Himmel zu schreien und meinem Herzen endlich wieder  beim Schlagen zuzuhören.  Aber deine gräuliche Silhouette verschwindet nicht mit einpaar Kerzen, die Wunder versprechen.

- Dass ich bleiben soll, wer ich bin, sagtest du.
Und mit zittrigen Händen zünde ich Kerze Nummer sechs. Und verbrenne.

23

Diesen Text mochten auch

9 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Schmerzhaft, aber schön! :)

    14.08.2016, 14:52 von dieterso
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wow, sehr schön geschrieben! Die Lösung in solchen Fällen ist immer, sich auf etwas neues zu konzentrieren in Deinem Leben!

    28.01.2016, 10:28 von Larmue
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Uah...das klingt nach tiefem Schmerz.

    12.01.2016, 12:11 von Baudelaire91
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Autsch. Heiß. Schmerzhaft.

    10.01.2016, 09:22 von Woertertanz
    • Kommentar schreiben
  • 1

    man lernt doch schon als Kind, dass man nicht mit dem Feuer spielt ;)

    08.01.2016, 20:54 von LifeLoveLust
    • Kommentar schreiben
  • 0

    So ein Arsch, dieser Kerl, vergiss den schnell und orientiere Dich anderweitig. Du kannst bestimmt einen besseren Mann kriegen!

    07.01.2016, 16:54 von EC_Lino
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Finde das Ende zu dramatisch.

    06.01.2016, 11:58 von MarbleSounds
    • 1

      Das Ende ist eben oft viel dramatischer als man es selbst gerne hätte...

      12.01.2016, 11:48 von Vonni85
    • Kommentar schreiben
  • 0

    AUTSCH... :-/

    04.01.2016, 21:54 von Alex.Regensdorff
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare