Gesow 30.11.-0001, 00:00 Uhr 0 2

Vielleicht für immer

Sie hat sich in ihm verloren und vergaß wer sie war, wenn sie bei ihm war. Wenn dies ein Traum war, wollte er nie wieder aufwachen. Nie ohne sie.

Sein lächeln war das Ende ihrer reise.
Ihr Händedruck sein erstes Zeichen.
Dieses lächeln, das er ihr schenkte trug sie auf Ewig.
Er war die Sonne, in die sie blickte, und lies alle Schatten hinter sich.
Seine Lippen waren ihre Zuflucht, 
die Hand mit der er sie hielt, ihr halt. 
Mit ihm vergaß sie jede Zeit.
Sie war die Lösung all seiner Rätsel,
und die Antwort auf alle Fragen. 
Er verlor sich in ihren Augen,
denn ihr blaue schimmer ließ ihn wieder glauben.
Er blieb schlaflos,
aus Angst eine Sekunde in ihrem Leben zu verpassen
Und sie ließ nie los, weil sie nie mehr suchen wollte
Es gab nichts, was sie bedauerten
nur sich nicht früher gefunden zu haben,
 um sich länger zu lieben




Tags: Ja Ich will, für die Ewigkeit, liebe des Lebens, liebe erfahren, verloren in dir
2

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare