headofunicorns 30.11.-0001, 00:00 Uhr 26 67

Verliebtlos

Der wirksamste Herzschrittmacher ist ein anderes Herz.

Anna war nie ein großer Fan von Beziehungen. Auch nicht von Menschen. Beziehungen waren für Sie immer mit Sehnsucht, Ungewissheit und der Gefahr verbunden, jemanden kennen zulernen, der immer da sein könnte. Das war zuviel. Die Nähe. Die Geborgenheit. Sie hatte nie verstanden, wie sich Menschen freiwillig diesem Leid aussetzen können.

Als Sie beschloss Menschen zu mögen, genau weil sie nicht perfekt sind, war alles plötzlich viel einfacher.

Heute weiß Sie es. Sie weiß, dass es funktionieren kann. Wenn man nur will. Weiß, dass Sie doch der richtige Mensch dafür ist. Weil Sie den richtigen Menschen dazu gefunden hatte. Den Menschen, mit dem es leicht ist, die Geborgenheit zu ertragen. Der dir trotz der großen Distanz ein so starkes Gefühl von Sicherheit und Verbundenheit schenkt, dass man nicht mal im Traum daran denkt, es nicht schaffen zu können oder sich jemand anderen zu suchen. Der immer versucht, die vielen hundert Kilometer dazwischen so klein und unwichtig wie nur möglich erscheinen zu lassen. Und dem du blind vertraust, einfach weil er so ist wie er ist.

Es ist schwer, diesen Menschen zu finden aber wenn man es schafft, dann ist alles möglich, dachte Anna. Und plötzlich war das Leben lauter und die Nächte leuchteten im satten Violett ohne nach dem Morgen zu fragen. Sie hatte einen Menschen gefunden, der perfekt zu ihrer eigenen Unperfektion passte. Plötzlich war da ein jemand, nach dem Sie Heimweh hatte. Das war es wohl. Dieses sich in Gefühlen verlieren und gar nicht mehr herauswollen. Dieses Glücklichsein.

Doch das Violett verblasste und dann trat sie ein. Die Routine. Der mächtigste Gefängniswärter. Und Anna erkannte, dass man manchmal jemanden gehen lassen muss, um ihn nicht zu verlieren. 

Auf einmal lag sie da. Mit kalten Füßen unter der Decke. Der Wind zog kalt ins Zimmer herein und zum ersten Mal fehlte die Geborgenheit zwischen ihren kalten Füßen. Anna wusste, sie musste nicht geschlafen haben, um aufzuwachen. Der jemand, der für alle Gedanken ihr Zuhause war, war nicht mehr da.

Von nun an müsste Sie die wirklich wichtigen Schritte im Leben alleine gehen. Wenn nur derjenige dabei wäre, um den Weg ein wenig auszuleuchten.

Sie drehte sich um und wusste.
Es ist nicht das Leben. Es sind die Momente.

Und der Schönste macht das Herz – endlich – an.

67

Diesen Text mochten auch

26 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Gefällt mir sehr, besonders diese Stelle:

    "Das war es wohl. Dieses sich in Gefühlen verlieren und gar nicht mehr herauswollen."

    26.05.2014, 16:07 von MaryK
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Das Gesetz der Anziehung:

    Beschäftigst Du Dich mit Liebeskummer, dann ziehst Du noch mehr Schmerz an.

    Beschäftigst Du Dich mit Liebesgeschichten, dann wirst Du Deine große Liebe-finden.eu!

    24.05.2014, 09:05 von LiaLenzing
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • 2

    ♥Mag ich! - wie wahr es ist!

    22.05.2014, 21:54 von Nika...
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Du sprichst mir aus der Seele :)

    01.05.2014, 21:06 von Rosetalgia
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 1

    ein sehr schöner Text, sehr Mut-machend.

    28.04.2014, 20:03 von livinggoldair
    • Kommentar schreiben
  • 3

    Puh. Startseite. Ich lerne es einfach nicht.

    28.04.2014, 18:58 von kleenesetwas
    • Kommentar schreiben
  • 2

    ...am Ende zählt nur dass du geliebt hast! :)

    28.04.2014, 18:26 von sisifekete
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Oh.
    Ein Ich-Du-Text in der dritten Person, glaubt Jack.
    Wie avantgardistisch.

    28.04.2014, 16:52 von JackBlack
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Wenn beide einer sind, ist es in 87,7 Prozent aller Phälle Phight Klapp.
      Ist das hier eine avantgadistische Wehrsion von Veit Glupp?
      Das könnte erklären, weshalb Nürnberg diese Saison absteigt.
      Muss aber nich.

      28.04.2014, 20:19 von JackBlack
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      DER GLUBB?

      28.04.2014, 23:05 von JackBlack
    • 0

      87,7 oder 102,5.

      29.04.2014, 00:08 von MaasJan
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare