Gemuesekuchen 30.11.-0001, 00:00 Uhr 0 2

Unwirklicher Morgen

Dieser Sekundenbruchteil, in dem du erkennst, dass deine Wirklichkeit niemals der Realität entsprach

Frühmorgens, manchmal, dieser Moment

Wenn der Himmel langsam von schwarz zu blau wird

Noch keine Sonne zu sehen, die Nacht verpasst, ohne Schlaf

Zwischen Nacht und Tag, unwirklich

Und plötzlich spüre ich deine Finger,

wie sie mir durch die Haare streicheln

Während ich, gerade aufgewacht, die Augen öffne

Und du lächelst.

Und kurz danach kann ich nicht fassen

Wie falsch ich lag

Und wenn die Sonne dann aufgeht

Verwischt die Szene

Und bis auf diese kurzen Momente

Bin ich drüber weg.

2

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON im Netz

Spezial: Städtereisen

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare

Spezial: Deutsche Fernsehlotterie