einfachMarie 01.07.2014, 23:47 Uhr 1 2

Tragisches Hollywood

Und wir, wir waren kein Hollywood, kein Warner Brothers, kein Disney wir waren unser kleiner Blockbuster ohne viel drum herum. Du und ich

Hier stehen wir nun,  eingebettet in der Tragik unserer selbstgeschrieben Geschichte. Wenn ich heute in deine Augen schaue, dann sehe ich den Mann, den man laut Hollywood nur einmal in seinem leben trifft. Den man lieben lernt und nie wieder vergisst und ohne Happy End Drehbuch für immer vermisst.

Und wir, wir waren kein Hollywood, kein Warner Brothers, kein Disney wir waren unser kleiner Blockbuster ohne viel drum herum. Du und ich. Wir waren unser kleines Geheimnis, dieses funkelnde Etwas, dass nur du und ich sehen konnten, dieses Knistern zwischen zwei Körpern, Implosion, Explosion, Endstation.

Du bist mein Mensch. Der Eine. Dieser Zuhause fühlen Mensch. Der Pferde stehlen Mensch,  dieser Mensch, mit dem man Monogam leben will weil man weiß das es Niemand anderen gibt, der einen so glücklich machen kann. Der Wir-beide-gegen-die-welt Mensch. Wenn du bei mir warst, hatte ich das unerschütterliche Gefühl, dass uns nichts passieren kann solange wir nur zusammen sind.  Und siehe da, kaum sind wir es nicht mehr geht alles schief. Ich verliere die Worte und Ideen zum Schreiben, ich bin ständig erkältet, ich werde beim Schwarzfahren erwischt, ich komme zu spät zur Arbeit. Und ich versuche die Ironie und die Paradoxie hinter der Tatsache das zwei Menschen die sich lieben, nicht zusammen sein können zu verstehen. Denn ich bin immer der festen Überzeugung gewesen, dass jede Situation auch etwas Gutes bereit hält, egal wie schlimm sie ist. Du warst mein gutes Stück Welt, mein Ruhepol, mein Platz zum Sein. Ich hätte nie gedacht, dass es einen Menschen gibt, der den Freigeist in mir zähmen kann, in dem er mich einfach nur anschaut. Deine Alaska blauen Augen waren mein Wärmespender, Deine Hand mein Wegweiser, unsere Küsse unsere Sprache.

Und du warst die Liebe meines Lebens. 


Tags: Liebesbeziehung, Liebesgeschichte, Liebeskummer, Liebeskampf, Verlorene Liebe
2

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Für jemanden, der Disney sehr liebt und sich an der Vorstellung der großen Liebe festklammert, wie ich, sehr traurig zu lesen :(

    Ich hoffe irgendetwas wendet sich zum guten!

    02.07.2014, 07:05 von Vogel_frei
    • Kommentar schreiben

NEON im Netz

Spezial: Städtereisen

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare