SkaPunk 30.11.-0001, 00:00 Uhr 6 52

Straßenherz.

Blurot, eher weich, vielleicht etwas schmuddelig.

Mein Herz kämpft an so vielen Fronten, ich habe Angst es zu oft zu verlieren. Oder zu viel davon. Ich trag's mal auf der Zunge, mal in der Hand. Es fällt des Öfteren mal runter, ist dreckig.
Ich wisch es flüchtig am Jackenärmel ab.

Einmal hab ich's nicht bemerkt und ich kam mit leeren Händen heim. Den ganzen Weg zurück, des Nachts im Taschenlampenlicht. Da lag es. Im Bordstein, schlammbespritzt. Fast unsichtbar. Aber lebendig und unversehrt.

Ein anderes Mal, als ich mit offenem Mund aus dem Staunen nicht mehr herauskam, rollte es unter den Tisch. Ich hab überall gesucht. Fand eine Handtasche - Louis Viutton -, einen Diamantring, fünf Cent und einen Schal.

Du hattest mein Herz gefunden. Vor mir.

Ich fragte an der Rezeption, ob jemand ein Herz abgeben hätte.
Wie es denn aussähe?
Blurot, eher weich, vielleicht etwas schmuddelig.
Ja, hätte jemand abgeben.
Dabei eine Notiz.

Du hast dein Herz verloren. Nicht zum ersten Mal, wie's aussieht. Hier hast du es wieder, damit es nicht das letzte Mal sein wird.

Klopfenden Herzens trete ich auf die Straße, weil kein Herz auch nicht klopfen kann.

52

Diesen Text mochten auch

6 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    muss man nichts zu sagen, perfekt

    20.08.2014, 09:47 von tuni
    • 0

      Oh danke! :)
      Auch wenn es perfekt mMn nicht gibt :b

      20.08.2014, 10:24 von SkaPunk
    • 1

      das stimmt natürlich, aber perfekt passend :)

      21.08.2014, 12:05 von tuni
    • Kommentar schreiben
  • 1

    kennst du das Lied Herz von Clueso? musste ich direkt dran denken!


    28.01.2014, 11:33 von nelaxx
    • 0

      Nein, kenn ich nicht. aber ich hör mal rein

      28.01.2014, 12:19 von SkaPunk
    • Kommentar schreiben
  • 2

    da muss ich (m)ein herz hinterlassen! 

    (höhö)

    20.01.2014, 16:42 von stonedinparadise
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare