Finn_Fado 30.11.-0001, 00:00 Uhr 0 3

Sklaven der Emotion

...

Sag kein Wort, schweig, es reicht, wir sind im selben Boot,
wenn du Kleinholz aus mir machst, bleibt
nichts was dich über Wasser hält, vielleicht
wahrscheinlich nicht mal Zeit für das letzte Friedensangebot,

ich bin nicht perfekt, wer ist es schon,
auch du bist vorbeigeschrammt an der Perfektion,
Zorn in unseren Augen, wir beide glauben zu baummeln,
zwischen vertrauen und taummeln, wir Sklaven der Emotion,

lass es laufen, Film ab, ich wills sehen,
wie weit unsere Versionen sich außereinderdrehen,
sich anzulehnen, anzunehmen sie wären gleich, ist leicht,
ein Glassscherben-Regen, zerschellt unsere Welt zeitgleich,

Liebe verstreicht, den Rest an unseren Wänden,
wenn ich nur könnte, würde ich sofort den Wagen wenden,
doch wir entfernen uns weiter mit jedem Atemzug,
wer weiß, wofür das gut, sein soll, vielleicht zum Glück...

3

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare