Freiaufdemwasser 30.11.-0001, 00:00 Uhr 42 40

...Sekunde...

Du fehlst und du fällst mir immer wieder ein...

Du fehlst jede Sekunde...Die kleinsten Dinge möchte ich dir erzählen und kann es nicht tun, weil ich mich fern halten wollte. Doch als ich das ausgesprochen hab, konnte ich noch nicht ahnen, dass es gar nicht so leicht ist, wie ich dachte...

Dass ich an dich denken muss, wenn ich auf meiner Couch liege...nach rechts schaue, wo doch gar keiner liegt. Dass ich beim Döner holen, uns vor Augen habe...wie wir mitten in der Nacht nach dem Tanzen in der Schlange standen. Ich geh nicht mehr gern durch den Park, weil es ohne dich nicht das Gleiche ist und ich trinke keinen Gin Tonic, weil der Geschmack mich an dich erinnert.

Du fehlst und du fällst mir immer wieder ein. Erst lächle ich und schon eine Sekunde später hört mein Lächeln auf, weil mir dann wieder bewusst wird, dass du nicht mehr zu meinem Leben gehörst...Weil es meine Entscheidung war und du nichts dagegen tust...

40

Diesen Text mochten auch

42 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Wenn einem die normalsten Dinge, die schönsten Orte und die besten Songs nurnoch traurig stimmen und anwidern.. wenn alles plötzlich anders ist als es mal war. Wenn man begreift, dass man bis zu Letzt Derjenige war, der gehandelt hat und immer gehofft dass der andere nachzieht.. 

    12.03.2015, 20:26 von tikadestroya
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Der letzte Satz bringt es wirklich auf den Punkt. 

    Kennt sicher jeder.

    Bin übrigens neu hier. Wäre nett wenn ihr mal vorbei schaut und ein Kommentar da lasst. Will mich ja auch verbessern / dazu lernen.

    21.02.2015, 16:31 von _Jubilee_
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Der letzte Satz ist genial! :) Erklärt einfach genau die Situation ^^ kann ich sehr gut nachvollziehen

    19.02.2015, 16:03 von jingratz
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Also ich kann den letzten Satz sehr gut verstehen. Vielleicht muss man auch einfach selbst in der Lage sein um ihn zu verstehen. Ich finde er versaut den Text auf keinen Fall, er sagt eher am meisten aus. Daumen Hoch, echt gelungen! :)

    18.02.2015, 23:46 von ComplicatedLife
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 2

    Der letzte Satz versaut irgendwie den ganzen Text.

    18.02.2015, 10:51 von -Maybellene-
    • Kommentar schreiben
  • 2

    >Weil es meine Entscheidung war und du nichts dagegen tust...<

    Muss man glaub ich net verstehen ^^

    17.02.2015, 18:35 von Hattori-Hanzo
    • 1

      Muss man nicht, kann man aber. Meiner Meinung nach eine tolle Phrase! :)

      17.02.2015, 19:43 von NiciMila
    • 3

      Tolle Phrase?^^


      Eher sich alle Optionen offenhalten. Sich entscheiden und vom anderen verlangen, dass er das net akzeptiert. Aber wehe, er akzeptierts net.^^

      Ich gebs zu, ich wills gar net verstehen.^^

      17.02.2015, 23:29 von Hattori-Hanzo
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Ja, das ist es auch. Wie gesagt man muss es nicht verstehen, aber man kann.

      Klar ist das Verhalten bescheuert, das habe ich auch garnicht angezweifelt. Allerdings denke ich, dass es eine schöne Formulierung ist für diese Situation/Denkweise (die mit Sicherheit der ein oder andere nachvollziehen kann). Es geht hier ja schließlich nicht darum die Richtigkeit des Verhaltens zu diskutieren, das steht uns ohne Hintergrundinformationen auch gar nicht zu.

      In diesem Falle war nicht die abwertende Bedeutung von Phrase gemeint, sondern die rein grammatikalische Form im Sinne von "Ausdruck" & "Formulierung".

      18.02.2015, 10:39 von NiciMila
    • 0

      Bescheuert ist hier vielleicht nicht das richtige Wort. Eher nicht zielführend und für Außenstehende schwer nachvollziehbar.

      18.02.2015, 10:45 von NiciMila
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 2

      Manche Menschen scheinen es wahrhaftig zu lieben überall ihre abwertende Meinung zu vertreten. Und dann noch in einer Art und Weise, dass andere Menschen nur mit dem Kopf schütteln können. 
      Übrigens -und  das ist es, was ich eigentlich sagen wollte - Wunderbar geschrieben!

      17.02.2015, 19:33 von hoppala.
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 6

      isi, du gehörst auch zu der ganz sympathischen sorte. 
      die eigene meinung vertreten, hin oder her, aber manches kann man sich wirklich sparen. 

      17.02.2015, 19:40 von stonedinparadise
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 6

      du könntest auch mal versuchen kommentare zu formulieren, die nicht den gestank deiner eigenen frustration hinterlassen. 


      17.02.2015, 19:51 von stonedinparadise
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 5

      Ich gebe isi teilweise recht....die ständig selbe Thematik der Texte hier ödet an....und wenn frau sich deppert anstellt, kann der mann es halt nicht richtig machen.
      Und Argumente wie "dann bist du frustriert" oder "lies es doch nicht", sind auch kein Intelligenzbeweis sondern das Gegenteil.
      Aber was den lieben Filousoph angeht, kann ich nur sagen: Nein. Der ist ein ganz mieses Beispiel für gute Texte. Außerdem sperrt er, wenn man kritisch wird oder sowas wie Du unter seinen Kram schreibt.

      17.02.2015, 20:00 von cosmokatze
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 2

      Ich habe auch viel Bullshit geschrieben und habe dafür Kotze kassiert. Damit muss man leben, wenn man etwas publiziert. Man darf nicht damit rechnen, dass jeder das toll findet.


      Man kann ja zurückkotzen, oder so.

      Nichts desto Trotz, es fällt schon auf, dass immer wieder die gleiche Kategorie Texte auf der Startseite landet, das kann mitunter auch frustrierend sein

      Das macht den Text auch nicht besser.

      17.02.2015, 20:06 von marco_frohberger
    • 2

      wenn es dich interessiert, isi, schreibe ich dir gerne meine 'gegenargumente' ins gästebuch. deine diskussionsbereitschaft findet aber oft nicht auf einer zumutbaren ebene statt, deswegen werde ich es mir vermutlich sparen. 

      natürlich ödet die thematik irgendwann an. den text kritisieren ist das eine, aber dafür, dass die redax den text auf die startseite stellt, kann die autorin nichts. 
      die diskussion 'warumimmerdasgleiche-mimimi' muss nicht jedes in diesem rahmen  ausgeschlachtet werden. gebracht hat es bisher zumindest nichts. 

      17.02.2015, 20:10 von stonedinparadise
    • 2

      Das stimmt, paradise.

      Die Startseitehthematik ist so alt wie neon selbst. andererseits muss ich als kosmische Urkatze von neon auch sagen, dass es mal anders war. früher gab es hier mehr Kurzgeschichten mit Handlung, Figuren etc....das hat stark nachgelassen. Wieso weiß ich nicht, ich kann nur vermuten.

      17.02.2015, 20:13 von cosmokatze
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      Und weniger tippfehler ! EDITH!

      17.02.2015, 20:13 von cosmokatze
    • 1

      isi...
      das ist das was ich letztens zu Dir meinte... man bietet Dir an, die Diskussion in Deinem GB weiterzuführen, damit Du paradise' Gedanken nachvollziehen kannst. Aber Du reagierst nicht sehr eloquent...klar, dass es jetzt krawallig weitergeht. Nur mal so von mir als cosmomuddi.

      17.02.2015, 20:16 von cosmokatze
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      nur mal so, cosmo, ich kann mich erinnern, dass ich mich um kopf und kragen gelesen habe vor Jahren, die startseitentexte waren damals noch anspruchsvoll.

      17.02.2015, 20:22 von marco_frohberger
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      @ marco...

      naja, so würde ich das jetzt auch nicht behaupten, aber da waren schon einige verdammt anspruchsvolle Sachen dabei.

      @ isi....Du kannst ja mit paradise auch per PN schreiben. Aber im Gb könnten wir alle mitfiebern !!!

      17.02.2015, 20:27 von cosmokatze
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      ja, während meine grippefunktion neige ich zu Übertreibungen.

      ich fieber automatisch mit.

      17.02.2015, 20:29 von marco_frohberger
    • 0

      Höhöhöhöööö.

      Isi, bisch prüde, oder was ?
      Es geht ja nur um weiteren Austausch, den man nicht unbedingt hier drunter quetschen muss...sonst hört der Alertalarm nimmer auf!

      17.02.2015, 20:30 von cosmokatze
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Oke. Dann adios, Ihr Schnuffis.

      17.02.2015, 20:37 von cosmokatze
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 1

      Kritik bezüglich des Textes-> unter den Text!

      Kritik bezüglich was auf der Startseite kommt -> hat nichts unter einem Text verloren. 
      Denn wie gesagt, alles Geschmacksache und ich fände es schade, wenn sich die Anzahl der mutigen Poster hier auf Grund von unpassenden/ am Text vorbeigehenden Shitstorms reduziert. 

      18.02.2015, 12:33 von TempoTempo
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare