...Lia 30.11.-0001, 00:00 Uhr 3 6

Seit du weg bist...

Und vielleicht ist unser Ende auch mein neuer Anfang.

Ich glaube, du bist einfach so verschwunden. Jedenfalls warst du auf einmal irgendwie weg. Weiß der Himmel warum.

Seit du weg bist, vermisse ich dich noch mehr. Du fehlst mir sehr. Weil du mir etwas gegeben hast, dass mir kein anderer geben konnte. Das Gefühl, dass ich alles schaffen kann, wenn ich nur will. Weil du immer an mich geglaubt hast. Dachte ich jedenfalls.

Seit du weg bist, gibt es so viel, dass ich dir gerne erzählt hätte, erzählen würde.Vor allem das eine. Aber manche Worte haben nur dann eine Chance, wenn sie auch gehört werden können.

Seit du weg bist, hab ich Angst davor, dich irgendwann wiederzusehen.
Angst davor, dass dann definitiv nichts mehr ist wie früher. Als ob nicht eh schon alles anders wäre.
Angst davor, dass du so tust, als wäre nichts gewesen. Wenn man's genau nimmt, ist auch tatsächlich nichts mehr gewesen.

Seit du weg bist, frage ich mich manchmal, ob du dich überhaupt noch an mich erinnerst. Was dich an mich erinnert. Und was das mit dir macht.
Bei mir ist das anders. Ich erinner mich so oft an dich. Und manchmal tut es weh. Aber du bist ein Teil von mir und meinem Leben, also ist es irgendwie okay.

Seit du weg bist, weiß ich erst, wie stark ich sein kann, wenn ich muss.
Und vielleicht ist unser Ende auch mein neuer Anfang.

6

Diesen Text mochten auch

3 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    "vielleicht ist unser ende auch mein neuer anfang" ..ich wünschte ich könnte auch so denken :(

    22.09.2015, 22:09 von JojoWrites
    • 0

      Es ist auch nicht immer einfach, aber eine Veränderung der Perspektive tut manchmal gut :)

      23.09.2015, 07:10 von ...Lia
    • 0

      ja..alles gute für dich ;)

      23.09.2015, 13:47 von JojoWrites
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare