Kurthie 27.05.2009, 22:25 Uhr 4 1

Sehnsucht...

nd manchmal überkommt es mich. Ich sitze einfach dort. Meine Augen sind geschlossen,,,

Gedankenkreise einer Nacht.

Und manchmal überkommt es mich. Ich sitze einfach dort. Meine Augen sind geschlossen und ich bin ganz bei mir. Ich bin vollendet, mein Körper und mein Geist zusammen, Ich genieße dieses Gefühl - mich spüren zu können - mich fühlen zu können. Ich mit mir selbst im Lot - Begegnung mit mir, mit meinem Sein.
Doch irgendetwas fehlt, irgendwas zieht an mir und will mich haben. Diese Gedanken lassen mich nicht los. Ich fühle mein Geist ist hier, meine Gedanken präsent - und doch irgendwie alles so weit Weg. Irgendwas zehrt an mir, es zieht und schreit nach verlangen. Ich gebe mich diesem Verlangen hin und fühle wärme, unendliche Wärme.
Der Atem an meinem Hals - die Haare die Zart mein Gesicht streifen, ihre Wärme - es lässt mich wachsen. Nun bin ich vollkommen, mein Herz gefüllt - meine Seele gespeist. und dies alles durch diesen kurzen Augenblick. Durch diesen Moment des Glücks. Dieses Verlangen nach Augenblicke der Liebe sind es, die an mir zerren - diese endlose Sehnsucht nach Nähe - nach Wärme - Nach einer einfachen Berührung ihrer Lippen., nach einem einzigen Atemzug von ihr. Die Sehnsucht wie sich Ihr Körper meinen Händen ergibt - wie sich unsere Geister verbinden um sich zu vereinen - um mir das zu zeigen, und mir das erlebbar zu machen - wonach mein Herz schlägt - wonach es sucht Tag bei Tag.
Ein leises Geräusch durchdringt die Stille der Hoffnung, ich wache auf und sitze wieder hier, meine Augen sind geschlossen. Ich bin hier, bei mir - ganz allein.

1

Diesen Text mochten auch

4 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich mag das Thema nicht.
    Bzw. ich mag nicht, wie es formuliert wurde und ich mag die Rechtschreibpatzer im Text auch nicht.

    06.07.2009, 16:45 von frl_smilla
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    gut getroffen.

    und ehrlich.

    kompliment.

    28.05.2009, 02:04 von saruschel
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare