mexxikaner 30.08.2006, 17:17 Uhr 0 1

Punkt. Wende.

Lyrisches aus der Feder des Mexxikaners

Plötzlich ist sie da
völlig unerwartet
scheinbar schleichend
und verblüffend zugleich
Punkt. Wende.
Meine Gedanken
fliegen wieder Richtung Ziel
frei und schwerelos
bewegen sie sich durch den Raum.
Punkt. Wende.
Ich erlange neue Stärke.
Ich sehe ein neues Ziel.
Ich erhebe mich.
Ich verlasse den Weg.
Dies ist der Wende-Punkt.

1

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare