Jarvis_6 16.06.2013, 22:09 Uhr 0 2

Ohne es zu wollen.

Wie kann das sein.



Meist war sie unscheinbar.


Oft nicht wirklich laut.

Meistens ganz undeutlich,

Oder auch gar nicht zu verstehen.

Für viele nicht wirklich schön.

Eine unter Millionen.

Für mich die einzig wichtige.

Danach alles was ich noch hatte.

Eine Notbremse dich ich ziehen konnte.

Immer dann wenn´s wieder schlimm war.

Etwas das mir keiner nehmen konnte.

Ausser mir selbst.

Ich bin einen Morgen aufgewacht.

Bekam kaum Luft.

Ich wusste nicht mehr wie sie geht.

Ich hab es versucht.

Immer und immer wieder.

Versucht sie zurück zu holen.

Mich zu errinnern.

Doch sie ist gegangen.

Ich wollte das nicht.

Jetzt ist sie weg.

Deine Stimme...

2

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare