TheCannon 30.11.-0001, 00:00 Uhr 1 6

Nicht deine Schuld

Warum es nicht deine Schuld ist

Es ist nicht deine Schuld. Und ich will, dass du das weißt. Denn dann gäbe ich dir nicht nur die Schuld, sondern auch die Macht. Die Macht über mich. Mein Leben. Meine Wünsche. Meine Ängste. Macht über mich. 

Ich gäbe dir alles - nur nicht mich selbst. Und erst recht nicht die Macht.  

Und auch wenn ich leide und es sticht, lieber ertrage ich den Schmerz und liefere damit den tagtäglichen Beweis über meine wahre Stärke, als dass ich dir nur einmal respektlose Schuldzuweisungen machte. 

Denn damals am Bahnhof war es schließlich ich, die dich ansprechen, dich wiedersehen, dich kennen- und nie wieder vergessen lernen wollte. 

Ich glaube an die eine Person, die man aus tiefstem Herzen liebt. Nicht an die eine Person, die zu dir passt. Ich glaube an die eine Person, die du auf unerklärliche Weise liebst. Und zwar, weil DU es zugelassen hast. Du lässt zu, wen du so sehr liebst. Du allein. 

Ich habe meine Karte verspielt. Jeder hat nur eine. Ich habe meine auf dich gesetzt, unter der ungeschriebenen Bedingung, du hättest deine auch auf mich gesetzt oder tätest es bald. 

Ich habe mein Herz damit auf Lebzeiten an dich gebunden. Ich kann es nicht rückgängig machen. Denn ich gab dir stilles Versprechen auf Ewigkeit. 

Ließ ich dich los, ließ ich ein Stück mich los. 

Ich hänge an dir, weil ich will, dass es wahr wird. Und weil ich die Vorstellung, dass alles ein Versehen war, nicht ertrage. 

Gäbe ich dich auf, gäbe ich ein Stück mich auf.  

Es ist, als leugnete ich mich. Und alles woran ich glaube. Es ist, als bricht ein Damm, der nie niemals hätte brechen dürfen. Oder das unsinkbare Schiff, das niemals hätte sinken sollen. 

Ließ ich dich los, ließ ich ein Stück mich los. 





Tags: Macht, Schuld
6

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Kenne ich die Situation, leider auch momentan. Aber manchmal ist auch ein Stück sich selbst loslassen, besser, als etwas festzuhalten, was einem schadet. Denn dann macht man sich noch mehr kaputt

    19.01.2014, 09:10 von PinkParticle
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare