Schnaps-und-Liebe 30.11.-0001, 00:00 Uhr 5 2

"Mine," he whispers. "Yours," i breathe.

Ich will uns wieder haben, so wie es früher war.

"Mine," he whispers. "Yours," i breathe. - das ist es. Das waren wir. 

Wir - die uns so genommen haben wie wir waren.
 Ohne Wenn und Aber. 

Als alles anfing, hast du geklopft. Ein kleines, leises klopfen, welches ich kaum wahr genommen habe. Nicht wahrnehmen wollte.
Geklopft, an meine innerliche Betonmauer, die sich durch die Vergangenheit und mit der Zeit immer weiter aufgebaut hat. Sie wurde immer dicker und dicker. Und dann kamst du und klopft einfach an. Was um Himmels willen fällt dir eigentlich ein? Ich habe alles versucht um dagegen anzukämpfen. Ich habe wirklich mein Bestes gegeben. Bis du dann mit einem großen Kran kamst und einfach alles eingerissen hast, was mich vor der Welt beschützt hat. Aber das war und ist okay. Ich habe dich gerne alles einreißen lassen. Du bist es mir wert gewesen. 

Aber genau aus diesem Grunde konnte ich dich körperlich nicht mehr an mich ran lassen. Du warst mir innerlich einfach zu nah. Mehr Nähe hätte ich nicht ertragen könne. Es hat mir einfach nur Angst gemacht. 
Angst, warum es sich so gut anfühlt. Angst, ob du vielleicht jeden Moment in mein Herz stechen könntest und ich dann wieder anfangen muss mein Mäuerchen aufzubauen. 

Nach unzähligen Gesprächen, eins schwere als das andere, befanden wir uns unerwartet in einer Zwickmühle. Eine Zwickmühle aus der es kein heraus kommen gab. 
Genau so unerwartet hast du angefangen zu bauen. Deine eigene kleine Mauer. Nur leider hast du die nur um dich gebaut und mich draußen stehen lassen. Ich konnte nur zuschauen und hoffen das du einen kleinen Spalt lässt, damit ich noch hineinschauen kann. 

Nun sitze ich hier, du hinter deiner Mauer, ich ohne jeglichen Schutz.Ich habe es nun gerafft. Du Idiot könntest nun auch endlich damit anfangen.
Ich will dich zurück. Eine zweite Chance für uns. Ich hoffe du bist mutig genug für diesen Schritt. Doch wer kann schon in die Zukunft sehen oder in den Kopf von unseren Mitmenschen.


Tags: #angst, #exfreund, #beziehung, #liebe, #vermissen, #change
2

Diesen Text mochten auch

5 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Schöner passender Text, geht mir ähnlich! Gibt es ein reales happy end?

    20.11.2013, 21:26 von luiju
    • 0

      Weiß ich leider noch nicht. Mal sehen was die Zeit bringt :)


      21.11.2013, 18:20 von Schnaps-und-Liebe
    • 0

      Und? Reales happy end?

      17.11.2014, 21:56 von luiju
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare