Snowlove 26.12.2014, 01:19 Uhr 0 4

Mein Ding

es ist da und geht nicht weg

Es ist mein Ding, dich zu locken, dich anzuziehen, nicht zu nah, aber nah genug, um dich nur im Glauben zu lassen, dass da was sein kann, aber dieses Ding, was da ist, nicht wirklich sein kann. Irgendetwas lässt mich nicht, ich muss, also mache ich das was ich glaube nicht lassen zu können. Ich fühle etwas, dieses etwas gilt dir, ich sehne mich nach etwas, ich kann es nicht lassen. Ich sage dir das nicht, weil ich glaube dabei verlieren zu können. Aber was ist das schon? Was verliere ich schon? Außer Zeit, die ich glaube richtig zu investieren in kleine Spielchen, die keinem etwas bringen, nur meinen kleinen Glücksmomenten, dich dann doch gefangen zu haben, aber dich im Glauben zu lassen, dass da was ist. Jedoch dieses Etwas genauso ängstigt, dein Herz wie meines ins Stocken bringt. Du sagst nichts, wie ich, ist es denn auch dein Ding? Ich hoffe nicht, denn so traurig wie es scheint, darf nur einer der Gefangene seiner selbst sein. Nun, wer ist schuld? Es existiert keine Schuld, sondern nur eine Feigheit? ein Schutz? zu denken man ist im Vorteil, jedoch ist man nur wie eine Fliege im Spinnweben seiner eigenen Konstruktion gefangen, eine gesunde Schizophrenie in der man Fliege und Spinne zugleich ist.
Es ist mein Ding, ohne wäre das nicht was es ist, dieses Etwas wäre nicht da, der Kitzel wäre nicht da, es ist schlecht und doch brauche ich es. Es ist unser Ding, das Offensichtliche nicht auszusprechen, nicht weil wir nicht wollen, sondern weil wir uns verlieren würden, oder glaube nur ich an dieses Etwas?
Das ist mein Ding, hoffnungslos der Wahrheit im Weg zu stehen, doch du, wo bist du in all dieser Sache, warum muss ich die mutig coole Eroberin sein, die sich nimmt was sie will? Ich will, aber kann das auch mein Ding sein? Nein - ich lasse dich nicht.  Wie sollst du denn auch schon? Wenn ich bei jedem deiner Versuche es, unser Etwas, verbleichen zu lassen, als wäre es nie da gewesen.

4

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON im Netz

Spezial: Städtereisen

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare

Spezial: Deutsche Fernsehlotterie