Little-Miss-Chaos 23.08.2018, 22:49 Uhr 10 1

Loslassen.

Frag doch mal nach Sonnenschein. Denn nur wer fragt, dem wird geantwortet. Ob dir die Antwort gefällt oder nicht.

Ich liebe dich so sehr, dass ich gelegentlich das Gefühl habe, meinen Körper zu verlassen, um mich dir ganz hinzugeben.

Mein Körper, nur noch ein Kokon aller Anstrengungen, aller Erledigungen, aller Rück- und Tiefschläge, dir wir in den wenigen letzten Jahren schon erleben mussten.

Du bist der Mensch, mit dem ich den Rest meines Lebens teilen möchte und auch teilen werde; Dazu haben wir uns vor zwei Jahren entschieden.

Und doch fehlt mir die Aufregung. Es fehlt mir unglaublich, mich meinen Instinkten hingeben zu können, diese merkwürdige Art der Bestätigung zu bekommen, einfach mal die Welt um mich herum zu vergessen, das Leben alles sein zu lassen, auf null setzen. 

Fremde Lippen auf meinen zu spüren, das Blut wie es durch mein Herz in meinen Kopf rauscht und dazu dieses Kribbeln in den Fingerspitzen.

Wie in Trance schließe ich die Augen, umfasse mit meinen Händen den Kopf eines völlig Fremden. Einer völlig Fremden. Fremde Haare, fremde Haut, fremde Lippen, fremde Gerüche, fremde Gefühle. 

Alles verschwimmt und dreht sich langsam wie im Film während ich auch nur für eine Minute vergesse, wer ich eigentlich bin.

Dass ich zu dir gehöre. Was du in diesem Moment für eine wunderbare Arbeit leistest, dass du mir vertraust und mich liebst. So wie ich es tue.

Wir haben keine Geheimnisse voreinander, das war unser Wunsch und auch unsere Bedingung an diese Beziehung.

Du weißt, was ich hier mache, was ich denke, wie ich mich fühle. Du weißt, dass ich das brauche. Diese Ekstase, diesen kurzen Moment der Aufregung, des Loslassens, diesen Augenblick des Rauschs.

Den Adrenalin- und Dopaminkick, den du dir beim Feiern auf eine andere Weise holst.

Und doch weißt du nicht, ob du loslassen kannst, sagst du.


Tags: liebe, Fremdgehen, Rausch, knutschen, aufregung, Adrenalin, dopamin, Gedanken, reden
1

Diesen Text mochten auch

10 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Niemand kann einen anderen Besitzen. 

    Und Sex ist nicht gleich Liebe. Und umgekehrt. Ich weiß ich wiederhole mich. 
    Als Tip, also wen der Text jetzt eine reale Story erzählt, dann würde ich weiter meinen Wünschen nachgehen und da mal nachspüren, was genau da denn los ist. 
    Lohnt sich :)

    25.08.2018, 16:11 von NieOhne
    • 0

      Jutta kauft noch ein  "N"

      25.08.2018, 16:18 von NieOhne
    • Kommentar schreiben
  • 0

    *Ekstase

    Don't let me down.

    24.08.2018, 00:58 von mirror87
    • 0

      Das war peinlich. Danke für den Hinweis! 

      24.08.2018, 08:25 von Little-Miss-Chaos
    • 0

      ach quatsch, das war nicht peinlich. 


      guten morgen, 
      guten morgen,
      sonnenschein :)
      ...

      24.08.2018, 18:09 von green_tea
    • 1

      Schleimer.

      24.08.2018, 19:07 von mirror87
    • 0

      du bist nicht angesprochen.

      25.08.2018, 13:32 von green_tea
    • 0

      Schleimer.

      25.08.2018, 15:12 von mirror87
    • 0

      lol    


      25.08.2018, 18:36 von green_tea
    • 0

      lel  

      25.08.2018, 22:14 von mirror87
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare