krishti 18.10.2012, 00:05 Uhr 12 3

Liebesgeständnis.

Manchmal brauchen wir Liebesgeständnisse auf dieser Welt, die so rosarot sind,dass sie uns vor dem grauen Alltag retten.

Ich weiß, dass es so unglaublich viele Liebesgeständnisse auf dieser Welt gibt.
Ob Goethe, der Poet von der Vogelweide oder andere herzzerreißenden Lyriker, schmachtend auf der Suche nach Liebe.
Bestimmt gibt es wiedermal eine Statistik im Internet, die sagt, wieviele
ihr Herz vor der oder dem Geliebten tatsächlich mal ausschütten. Und wieviele danach mit weißem Pferd Richtung "Happy Beginning all inclusive" reiten und wieviele sich wieder auf den Pfad der Einsamkeit begeben- mit Taschentüchern und Eiscreme gepflastert.

Mein weißes Pferd kam leider ein wenig spät- was nicht unbedingt am Pferd lag. Wohl eher an denen, die meinten draufsitzen zu müssen.

Jahrelanges Hin- und Her- schließlich stand das Navigationssystem zu königlichen Zeiten noch in den Sternen, und doch- geschah ein Wunder. Und ich sage mir, trotz des ein oder anderen Regenwaldbaumes, der für diese Jahre aufkommen musste (...'Tschuldigung!) hat es sich gelohnt.
Dämlich grisend lese ich deine Nachrichten, kichere verliebt wie zu Kindergartenzeiten und füttere das Schmetterlingsnest in meinem Magen tagtäglich mit mehr und mehr verknallten Blicken.
Und nun, bald 365 Tage vergangen, will ich sagen - 365 Tage sind für mich, als Schaltjahrkind, so schnell verflogen wie noch nie!
Ich will nicht mit den doofen Sprüchen beginnen aber... ja doch, ich muss. "Es kommt mir vor wie gestern"- und das nicht, weil ich eine alte Omi bin, sondern weil alles Schöne so viel schneller geschieht.
Ich weiß nicht, wie du das schaffst. Sicher ist jedenfalls, dass du es seit Jahren tust.Die süße Schnute die du ziehst, wie ein kleiner Junge, der was verbrochen hat oder der Teddybärblick, den du bestimmt bei unzähligen Teddybären abgeschaut haben musst.
Aber auch dann, wenn du mich in den Arm nimmst, wenn mir Paranormal Activity Angst und Schrecken einjagt und mir sagst, dass alles gut ist- und natürlich ist es das, wenn du da bist.
Manchmal ist es einfach so, dass man glaubt und weiß den Deckel gefunden zu haben-  obwohl man sich sicher gewesen ist , man sei ein Wok.
Manchmal ist es einfach so, dass man an den Punkt kommt und sagt "Du.Für Immer.Wirklich.", egal wie kitschig es klingt und teenieverliebt. Irgendwann muss ein "für immer" ja auch mal beginnen, das Fundament zu legen.
Und heute ist es so, dass ich hier sitze, um zwölf Uhr nachts und nun wohl mindestens der zweite Baum aus dem Regenwald angesägt wird (... ich bin eine Heulboje, es tut mir ja Leid!).
Aber nur weil man nach so vielen Gedanken und Liebe auch mal ein wenig glückweinen darf.

Ich liebe dich.


[867 tage.]


Tags: Liebesgeständnis, Herzklopfen
3

Diesen Text mochten auch

12 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      stimmt ja gar nicht!

      19.10.2012, 10:57 von FrauKopf
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Titten!

      19.10.2012, 11:01 von FrauKopf
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Frag mal Opa Heinz.

      19.10.2012, 11:02 von FrauKopf
    • 0

      tja, ich muss ja nicht das schreiben, was anderen gefällt sondern das was mir gefällt...haben manche noch nicht so ganz verstanden ;-)

      19.10.2012, 15:27 von krishti
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      brauchst auch nicht so sarkastisch antworten, dass du das gecheckt hast, ist mir schon bewusst herr altklug ;-)


      20.10.2012, 15:11 von krishti
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Wunderschön!
    glückweinen ist wohl das aufrichtigste Gefühl, das man haben kann.

    P.S.: Mein Wok hat nen Deckel, jetzt schöpfe ich irgendwie doch wieder Hoffnung ;)

    19.10.2012, 01:33 von mellilou
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Voller Liebe, sehr schön :)

    18.10.2012, 00:45 von rotgebluemt
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare