iamjustadreamer 15.09.2013, 19:44 Uhr 13 3

Leere

...

Ich sitze hier in diesem Raum. 

Alles kommt mir vor wie ein 

einfältiger Traum. 

Leere weiße Wände, 

ungewaschene Hände. 

Alles klar, 

aber nicht geklärt. 

Das Glück bleibt mir verwehrt. 

Umgeben von Stille, 

ein unbändiger Wille.


Graue Wolken 

ziehen am Abendhimmel 

vorbei. 

Doch ich bin stehen geblieben. 

Werde ich je wieder richtig leben? 

Alles steht still 

 und nichts ist so wie ich es will.

3

Diesen Text mochten auch

13 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Du sprichst mir aus der Seele!

    15.09.2013, 23:15 von Die.sass.da
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Du sprichst mir aus der Seele!

    15.09.2013, 19:46 von violett84
    • 2

      wie lange geht das schon so?

      15.09.2013, 20:35 von yuhi
    • 0

      Wann lässt du es einfach?
      Ab das hat nun ein Ende!

      15.09.2013, 20:42 von violett84
    • 0

      hmmm?

      15.09.2013, 20:48 von yuhi
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Ihr seid so gefühlskalt-traurig!

      15.09.2013, 20:55 von violett84
    • 1

      ich glaube eher, dass du dir dringend mal hilfe suchen solltest.

      15.09.2013, 20:56 von yuhi
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      armselig-wie armselig!

      15.09.2013, 21:02 von violett84
    • 0

      ich finde das eher traurig,
      wir lesen dich hier seit monaten!
      und es scheint sich ja nichts zu positiven bei dir zu verändern.
      das ist tragisch.
      was ist so schlimm daran, sich mal professionelle hilfe zu suchen?

      15.09.2013, 21:05 von yuhi
    • 2

      Vielleicht isse ja in behandlung, hm?

      16.09.2013, 09:11 von FrauKopf
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare