Insomnia291986 22.11.2011, 19:43 Uhr 1 2

Isolierte Gedanken

Das Licht...

... bricht sich im Nebel 

der Wirklichkeit des Seins.
Es durchflutet deine Sinne.
- Es sind Wellen des Scheins.

Durch magnetische Wärme 
wandelst du quer durch die Welt,
atmest Frequenzen,
weil dich nichts anderes hält.

Brodelndes Plasma
zeigt dir den Weg.
- Eine Antenne, 
die nur dein Koerper versteht.

Die Phasen, 
sie doppeln im ewigen Kreis,
sie prägen und koppeln
- und wirbeln ohne Verheiß.

Es reflektiert das Gesamt',
durch Gefühl und Verstand.
Verwirrte Gedanken 
im Sumpf der Ideen.
Durch bewusstes Umgehen
lern ich zu verstehen.

-S.W.-


Das Gedicht wurde nicht von mir verfasst, mir aber "geschenkt" und nun schenke ich es euch. ;o)

In diesem Sinne....

Insomnia


2

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Ein wunderschönes Geschenk - DANKE

    13.01.2014, 19:48 von flughund
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare