Konfettischwester 26.06.2014, 15:20 Uhr 3 4

In die Tiefe.

Wir suchen Tiefe. Echtheit. Vertrautheit. Intensität.

Wir suchen denselben Herzschlag.

Und mit jedem Schlag: Ich bin bei dir. Und du bei mir.

Wir zwei, getragen von dieser irren Hoffnung, dass unser Herz endlich ein gleichgesinntes getroffen hat - genauso verletzbar, genauso sehnsüchtig wie unseres. All Enttäuschung, all Schmerz ist für diesen einen Moment vergessen, all unsere tiefen Narben für diesen einen Moment verblasst.

Und so sitzen wir nebeneinander am Fluss, still & aufgewühlt. Eine Flaschenpost zieht vorüber – wir schicken unsere Gedanken mit ihr weit fort, ein stummes Versprechen, uns von all Zweifeln und Ängsten zu befreien.

Mein Kopf auf deiner Schulter, deine Hand in meinem Haar. Und so träumen wir uns davon, während unsere Herzschläge eins werden.

Und vor uns, die Tiefe.

4

Diesen Text mochten auch

3 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Beim lesen wieder eingefallen, selbst einmal eine Flaschenpost gefunden zu haben. Ebenso einen Luftbalon mit Brief. Und das man sogar zwei, drei Briefe gewechselt hat damals.

    Dafür einmal: Danke. :)


    29.07.2014, 11:53 von Infinitas
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Dito!

    27.06.2014, 11:38 von Schmuistmeinname
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Richtig schön geschrieben! :)

    26.06.2014, 17:28 von Fantasiemaedchen
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare