be_clearheaded 11.06.2017, 23:14 Uhr 3 1

Immer diese Sache mit den Beziehungen

Tschüss, bester Freund

Seit einer Woche ist jetzt Schluss. Natürlich habe ich Schluss gemacht. Es ist besser so... Rede ich mir ein. 

Ich war der festen Überzeugung, meine Situation zu ändern. Das ist der Fall. zumindest teilweise. Denn ich bin ja immer noch ich. Ich bin immer noch die gleiche kaputte Person, die manchmal nicht wohin weiß, mit ihrer Melancholie. 

Ich habe mir jetzt Tinder runtergeladen. Ich bin jetzt frei. Ich kann mich treffen, mit wem ich will.. warum macht mir dieser Zustand Angst?
Ich fühle mich so dämlich. Könnte mich ohrfeigen für jeden Fehler, den ich mache. Was ist nur los mit mir?

Er hat gesagt, ich soll nichts mit einem aus seinem Freundeskreis anfangen...und genau das fängt langsam an. Ich bin mies. warum kann ich meine Probleme nicht für mit mir selbst ausmachen? 

Ich fühle mich so allein. Ich denke, das Handy samt Internet muss mal weg. 
Es frisst mich auf, dass ich nichts von ihm höre.


Irgendwann wird es besser...Hoffentlich.


Tags: einsam
1

Diesen Text mochten auch

3 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Hab Gänsehaut. Es wird besser werden! 

    12.06.2017, 14:25 von truestrengthisdelicate
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Sich mit Tinder die Freiheit anzustreben?
    Irgendwann wirds besser...Versprochen.

    12.06.2017, 12:54 von Matze1926
    • 0

      *Mit Tinder die Freiheit anstreben zu wollen?

      (Geiler Satzbau oben.)

      12.06.2017, 12:55 von Matze1926
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare