Marc25 30.11.-0001, 00:00 Uhr 24 72

Ich wäre dann soweit

Jetzt heißt es, das Herz in den Wind halten und frei sein.

Auch heute noch, schleichst du dich kurz vor dem Einschlafen in manchen Nächten heimlich in meine Gedanken. Ich denke an die Zeit, in der wir gemeinsam geträumt haben, unsere Zukunft planten, uns die gemeinsamen Tage in den hellsten und buntesten Farben ausmalten. Es klang ganz danach, das größte Abenteuer unseres Lebens zu werden.

Und dann, immer dann, wenn meine Hand in diesen Nächten die kalte Seite des Bettes fühlt, wird mir wieder bewusst, was fehlt.

Es tut weh, diesen Traum des “Wir” zu begraben. 
Es tut weh, festzustellen, ihn nicht halten zu können.

Träumen ist vielleicht das bessere Leben. Es war schön, diesen Traum von dir gehabt zu haben. Es war schön, mit dir zu träumen und glücklich zu sein. Doch nun, wenn ein Traum nur noch schmerzt, ist es an der Zeit, ihn gehen zu lassen.

Der Morgen klopft schon fast wieder an der Tür. Zeit unseren einstigen Träumen zum Abschied zu winken. Um glücklich zu werden, um frei zu sein.

72

Diesen Text mochten auch

24 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    uhhhh das ist so schön :)

    01.06.2014, 12:24 von Schtscherbakow
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Herzgedöns... Schön geschrieben... Danke.

    24.09.2013, 10:44 von line86
    • Kommentar schreiben
  • 1

    unglaublich schön Gefühle und Gedanken beschrieben, die einem vor dem Einschlafen doch so oft noch über den Weg laufen. Gedanken halten uns wach, Gedanken machen aber auch unglücklich. Manchmal ist es besser das Schöne gehen zu lassen, 

    "Um glücklich zu werden, um frei zu sein."

    19.08.2013, 12:32 von overdoseofaddiction
    • Kommentar schreiben
  • 1

    "Doch nun, wenn ein Traum nur noch schmerzt, ist es an der Zeit, ihn gehen zu lassen."


    ...bringt es auf den Punkt

    04.08.2013, 22:32 von laurasophie
    • Kommentar schreiben
  • 1

    gefällt mir sehr (:

    21.07.2013, 14:45 von Mireeey
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 2

    Übliche neon - Herzschmerzprosa, nichts besonderes...

    16.07.2013, 14:33 von ramazotti-orange
    • 0

      finde ich nicht.
      er klingt sehr versöhnlich. das sticht hier schon raus!

      16.07.2013, 21:54 von yuhi
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Wie wahr. Toller Text. Aber wir sind ja noch junge, also das Träumen nicht aufgeben!!

    15.07.2013, 21:39 von blondeLoewin
    • Kommentar schreiben
  • 1

    "Es war schön, mit dir zu träumen"
    wunderbar berschrieben!

    15.07.2013, 20:18 von Meeresluft
    • Kommentar schreiben
  • 4

    Es tut weh zu wissen, wie weh es tut.

    15.07.2013, 17:11 von StrawberrySwing
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare