MissKainsSchwester 30.11.-0001, 00:00 Uhr 53 98

Ich stolpere.

Und ich tu es gern.

Als du in mein Leben gestolpert bist, kamst du unpassend.

Oder besser - als ich in dein Leben gestolpert bin, kamst du unpassend. Ich stolpere oft. Daraus machst du kein Geheimnis.

Du machst grundsätzlich aus nichts ein Geheimnis.

Bedürfnis, Meinung, Stimmung.

Du machst auch sonst noch eine Menge. Zum Beispiel schläfst du mit mehreren Mädchen. Nicht gleichzeitig - nein, nein. Das reizt dich nicht. Sollte es beim Dreier aber an Männlichkeit fehlen, hilfst du auch gern aus.

Du schläfst grundsätzlich sehr gern. Auf dem Bauch, auf dem Rücken. Dann schnarchst du. Dir egal, mir nicht. Aber auf der Seite, das ist okay.


Du kamst unpassend. So unpassend.

Ich, über 365 Tage Single, sexuell frustriert.

Du, gerade in der nächsten Fickbeziehung, die sexuelle Auslastung ergab sich daraus.

Beiderseitige sexuelles Interesse. Sexuelle Spannung. Sex.

Wärst du nicht so unpassend gekommen, wäre es Sex gewesen. Einfach nur Sex. Feuchtfröhlich. Hemmungslos. Geil. Existenziell. Ursprünglich.

Wärst du nicht so unpassend gekommen, wären wir Freunde gewesen. Freunde, die miteinander schlafen. Manchmal Ficken, manchmal Kuschelsex, manchmal Handarbeit oder Lippenbekenntnis.

Aber du kamst unpassend. So unpassend.

Ich bin hineingestolpert in dich. In eine Umarmung, ein Bett, ein Leben. Neben Sex gab es da Gürtellinienwitze, Bauchschmerzgelächter. Schmetterlingswimpernküsse. Weltausschlussdufthotspots. Betrunkenehrlichkeitsspaziergänge.

Und Liebe.

Zumindest in mir.


Erst dachte ich, alles sei aus.

Kein Sex. Keine Freundschaft. Keine Leichtigkeit.

Wenn einer Sex will und der andere Gefühl - das klappt nicht.

Man kann keinen Körpersex haben, wenn einer auch Herzsex hat.

Gut, danke, war 'ne schöne Zeit. Bis dann.

Aber ich stolperte noch immer. Und wieder direkt in dein Leben. Oder stolpertest du dieses Mal auch? Ausnahmsweise?

Wir stolperten so umeinander herum. Nur Sex.

?

Bis sich nach und nach, immer öfter, enger, intimer, wichtiger nicht nur Körper, sondern Herzen, Seelen aneinanderrieben.

Das andere Mädchen - hm, wer?

Nur noch wir zwei.

Und unsere Welten, die plötzlich eine einzige waren.

Und drei Worte.


Weißt du, ich stolpere gern. Gegen Türpfosten. In Pfützen. Über Gehsteige.

Solange ich immer wieder gegen dich stolpere. In dein Herz.

Solange du mir immer wieder passierst.

Und so stolpere ich fröhlich vor mich hin.

98

Diesen Text mochten auch

53 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    "Man kann keinen Körpersex haben, wenn einer auch Herzsex hat".
    ich würd gern mal hören, wie´s ausgegangen ist..

    15.11.2011, 17:19 von chocolatemuffin
    • 1

      Wir haben mittlerweile sehr körperlichen Herzsex ;))

      20.11.2011, 13:32 von MissKainsSchwester
    • 1

      :) mag ich!

      21.11.2011, 15:38 von chocolatemuffin
    • Kommentar schreiben
  • 1

    wunderbar geschrieben! hoffentlich endet meine geschichte genaus so...


     

    13.11.2011, 00:07 von schwarzweissbunt
    • 0

      Ich wünsche dir/euch nur das Beste :)

      20.11.2011, 13:32 von MissKainsSchwester
    • Kommentar schreiben
  • 1

    toll!! Hat ein gutes Ende genommen!!

    09.11.2011, 11:59 von Sommerliebe87
    • 1

      Und das gute Ende bedeutet gleichzeitig einen wundervollen Anfang von etwas, das mein herz bedeutet :)

      10.11.2011, 18:19 von MissKainsSchwester
    • 0

      mir ging es ähnlich. nur leider hat es kein gutes Ende genommen. wir gehen jetzt getrennte Wege -.-

      hast ihn von dir überzeugen können! Gefällt mir!

      15.11.2011, 08:00 von Sommerliebe87
    • 0

      Das tut mir sehr leid für dich - bei uns sah es zeitweise auch nicht so rosig aus. Aber manchmal passiert es einfach und ich bin mir ganz sicher, dass dir bald jemand begegnet, der dein Inneres sieht und liebt :)

      20.11.2011, 13:33 von MissKainsSchwester
    • Kommentar schreiben
  • 1

    tolle Geschichte, gut geschrieben, berührt mich!

    08.11.2011, 23:31 von Wolkensprung
    • 0

      Schön, dass ich dich berühren konnte - das bedeutet mir viel :)

      10.11.2011, 18:20 von MissKainsSchwester
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Schöne, mutmachende geschichte. man sollte nicht immer alles so ernst nehmen und denken liebe muss auf den ersten blick passieren. geht auch durch die hintertür :)

    01.11.2011, 02:35 von badewannentaucher
    • 0

      Eine schöne Zusammenfassung, danke!

      10.11.2011, 18:20 von MissKainsSchwester
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 1

    genau das erlebe ich grad! danke für die dazu passenden worte

    25.10.2011, 20:23 von reallies
    • 0

      Ich freu mich für dich und wünsch euch nur das Beste :)

      31.10.2011, 18:07 von MissKainsSchwester
    • Kommentar schreiben
  • 1

    wundervoll! :) und so schön aus dem alltäglichen leben gerissen..

    25.10.2011, 13:03 von lachanleitung
    • Kommentar schreiben
  • 0

    nach "Aber Du kamst unpassend. So unpassend." War eigentlich alles gesagt. Danach kommen nur noch Dinge, die ich sowieso erwartet habe und daher unnötig finde. Aber bis dahin hat es mir gefallen.

    22.10.2011, 11:55 von Neuanmeldung
    • 0

      kann ich nur zustimmen, bis dahin fand ichs super, danach vorhersehbar, trotzdem schön :)

      24.10.2011, 18:46 von dealingwithlove
    • 0

      Danke für die ehrliche Meinung und schön, dass es euch gefällt :)

      25.10.2011, 00:55 von MissKainsSchwester
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
Seite: 1 2 3

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare