rotgebluemt 21.03.2012, 13:26 Uhr 5 8

Ich habe dich in eine Kiste gepackt.

Du in der Kiste.

Ich habe dich in eine Kiste gepackt.
Eine schöne schnörklige IKEA-Kiste.
Eine Kiste, die uns nicht gerecht wird.

Bild für Bild.
Wort für Wort.
Erinnerung für Erinnerung.

Eine Kiste voll mit unserer Zeit.
Voll mit Liebe.

Ich habe dich unter mein Bett geschoben.
Wollte dich verschwinden lassen um mich selbst wieder zu finden.
Aber du kommst nachts aus der Kiste und schleichst dich in meine Träume.
Reißt mir mein Herz heraus so wie ich es bei dir gemacht habe.

Ich habe dich in eine Kiste gepackt und es hat nichts gebracht.

8

Diesen Text mochten auch

5 Antworten

Kommentare

  • Durchs Wochenende mit … Anna

    Und, wie war dein Wochenende so? Jede Woche fotografiert ein NEON-Redakteur sein Wochenende mit dem Handy. Diesmal: Textpraktikantin Anna.

  • Couchbedürfnisse

    An einem Abend sitzt der Kinderarzt in seiner Praxis, letzte Sprechstunde, der Nächste, bitte. Eine Motte kommt herein. »Guten Abend, Herr Motte.«

  • Making-of: Mode-Literatur-Spezial

    Das gab's noch nie! Im Blog findet ihr einen exklusiven Blick hinter die Kulissen unseres neuen Mode-Hefts.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare