unterLaternen 27.12.2012, 02:25 Uhr 3 7

ich bin so glücklich, ich könnte weinen

Wer möchte schon eine ehrliche Antwort auf die Frage "wie gehts dir?" bekommen?

Vor gut drei Wochen hat er mich verlassen, aus heiterem Himmel, obwohl es an dem Abend eigentlich geregnet hat. Ich hab geweint, bin eingeschlafen und am nächsten Morgen aufgestanden. Seitdem laufen die Tage einfach so an mir vorbei, auf hell folgt dunkel und darauf wieder hell. Manchmal hab ich was zu tun und manchmal sitze ich einfach nur da und starre aus dem Fenster. Die Zeit läuft weiter, einfach so.


Oft ertappe ich mich dabei, wie ich die Tränen unterdrücke, wenn ich mich gerade mit jemandem über etwas unterhalte, das mich an ihn erinnert. Wenn es ganz schlimm ist, stockt mir einen Moment lang der Atem und ich bringe kein Wort mehr heraus. Dann hilft nur tief durchatmen, sich kurz um zu drehen und schnell die Tränen weg zu blinzeln.

An manchen Tagen wache ich auf einem Kopfkissen mit nassen Flecken auf, aber ich habe bis jetzt noch nicht raus gefunden ob ich im Schlaf weine oder sabber. Ich hoffe nur, dass die Füllung des Kissens nicht sehr darunter leidet.

Ich habe Freunde die versucht haben mich aufzuheitern. Ins Kino gehen oder Shoppen. Aber wenn ich mal nach einem Abend auf dem Sofa frage, gibt es immer etwas anderes zu tun. Ob sie es einfach nicht merken, dass ich mal einen ruhigen Abend haben möchte an dem ich alles los werden kann oder ob sie dem mit Absicht aus dem Weg gehen, aus Angst nicht damit umgehen zu können, wie ich völlig aufgelöst auf dem Sofa sitze, weiß ich nicht. Irgendwann hab ich dann angefangen zu sagen, dass es mir gut geht. Auch wenn ich weiß, dass das nicht stimmt.



Der Titel ist aus dem Song "ich könnte weinen" von Sven van Thom

7

Diesen Text mochten auch

3 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    An manchen Tagen wache ich auf einem Kopfkissen mit nassen Flecken auf,
    aber ich habe bis jetzt noch nicht raus gefunden ob ich im Schlaf weine
    oder sabber.
    Aus obigem Satz lese ich noch jede Menge Humor heraus, bei aller Traurigkeit :) - und das ist gut so.

    29.12.2012, 10:24 von Jackie_Grey
    • Kommentar schreiben
  • 1

    ..aus heiterem Himmel.. wird man (n) Frau nicht verlasssen.....

    27.12.2012, 11:12 von Mara88
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Und wieso sagt man nicht einfach was Sache ist?

    27.12.2012, 10:37 von FrauKopf
    • Kommentar schreiben
  • Chronik einer Liebe

    Passend zur Titelgeschichte erzählen im NEON-Blog zwei weitere Paare ihre digitale Liebesgeschichte - wir zeigen ihre unbearbeiteten Nachrichten.

  • Bist du auch ein Überstunden-Übermensch?

    Perfektionismus ist toll. Und ein Problem. Seid ihr manchmal auch zu überambitioniert?

  • Die Fluchthelferin

    Einen Tag lang haben wir Deutschlands berühmteste Poetry-Slammerin Julia Engelmann begleitet. Im Blog gibt sie Tipps für einen gelungenen Auftritt.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare

NEON-Apps für iOS und Android