unicorna 30.11.-0001, 00:00 Uhr 11 12

Ich bin nicht wer ich war

Oder war ich nicht, wer ich bin?

Ich wollte dich festhalten.
Und war wie ein Bergsteiger der versucht,
barfuß den Mount Everest zu erklimmen.

Ich wollte in dich hineintauchen.
Und war wie ein Seehund der versucht,
durch Treibsand zu schwimmen.

Ich wollte dich erforschen.
Und war wie ein Wanderer der versucht,
ohne Karte und Kompass den richtigen Weg zu finden.

Ich wollte dich verstehen.
Und war wie ein kleines Kind das versucht,
die Bibel in drei Sprachen zu übersetzen.

Ich wollte anderen erklären, warum ich dich liebe.
Und war wie eine Blinde die versucht,
das Gemälde in einer Vernissage zu beschreiben.

Ich wollte für dich da sein.
Und war nur durch dich da.

Ich wollte mit dir fliegen.
Und sank doch immer tiefer.

Ich wollte dein Licht sein.
Und verirrte mich in deiner Finsternis.

Ich wollte dich finden.
Und verlor mich Stück für Stück.

Ich wollte alles für dich sein.
Und wurde zu einem Nichts.

Meine Oscar Rede fällt mir wieder ein.
Ich danke meinem Selbstbewusstsein,
dass sich klammheimlich aus dem Staub machte.
Ich danke meinen Gefühlen, die mehr mit
mir spielten als du es je hättest tun können.
Ich danke meinem Stolz, der so tat, als
würde er mich nicht kennen.
Ich danke meiner Geduld, die sonst gern auf
seidenen Fäden tänzelt, sich aber für dich
ein Schiffstau aussuchte.
Danke, ohne Euch wäre all dieser Schmerz
nicht möglich gewesen.
Und auch dir danke ich erneut.
Diesmal sage ich nicht: „Danke für Nichts“.
Diesmal danke ich dir für dein Verschwinden.

Denn erst ohne dich bin ich wieder ich.

12

Diesen Text mochten auch

11 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    sehr schoen

    04.12.2007, 22:56 von moer
    • Kommentar schreiben
  • 0

    wunderbar geschrieben. =) und kommt mir sehr sehr bekannt vor...

    08.11.2007, 22:13 von Mitternachtstraum
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Also langsam reichts aber auch mal, findest du nicht? Ein toller Text nach dem anderen. Ich glaub ich schaff mir ein Abo an. Und eigentlich ist es ja überflüssig, aber ich empfehle ihn trotzdem.

    02.11.2007, 20:36 von lalumbia
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    Danke für den Text. So geht es mir auch. Nur der letzte Satz fehlt noch! ;-)

    02.11.2007, 17:55 von drops_of_august
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Ich find den Text auch wunderschön und leider weckt r auhc in mir Erinnerungen...

    02.11.2007, 16:47 von DeeeLite
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare