mon_coer 30.11.-0001, 00:00 Uhr 1 2

Ich bin bereit

Das hier ist irgendwie eine Liebeserklärung an dich. Auch wenn ich dich noch nicht gefunden hab.

Mein bester Freund fragte mich letztens, was denn momentan mit mir und den Männern los sei. "Nichts.", antortete ich nur trocken. Und genauso ist es. Das ist insofern erwähnenswert, weil es völlig untypisch für mich ist. Ich kann nicht gut alleine sein, deshalb habe ich immer irgendwen. Nicht unbedingt eine Beziehung, aber wenigstens was lockeres, jemanden, den ich treffe, wenn ich Lust dazu hab, dem ich aber keine Rechenschaft schuldig

Ich glaube, ich habe meine Begeisterungsfähigkeit verloren. Dass ich einfach niemanden mehr treffe, bei dem ich denke: ja, warum nicht. Und manchmal, an einsamen Abenden, wenn ich Zeit habe, darüber nachzudenken, macht mir das ein bisschen Angst, weil ich dann fürchte, dass ich diese Begeisterungsfähigkeit nicht mehr wiederfinde.

Eigentlich geht es, glaube ich, aber um etwas ganz anderes. Ich glaube, ich bin bereit für IHN. Für den Richtigen, wenn es sowas überhaupt gibt. Ich bin bereit für dich, auch wenn ich dich noch nicht gefunden habe. Ich hoffe nur, ich muss nicht mehr zu lange auf dich warten, also bitte bitte, beeil dich. Ich weiß nämlich nicht, wie lange ich noch warten kann. Denn um ehrlich zu sein, bin ich gerade ziemlich einsam. Und ich hoffe, dass du im richtigen Moment kommst, denn eigentlich ist timing doch alles. Was nützt du mir, wenn du zum falschen Zeitpunkt da bist? Womöglich erkenne ich dich dann nichtmal. Ich weiß, das alles mag ziemlich kitschig klingen. Wie etwas, was man seiner besten Freundin sagt, wenn sie Liebeskummer hat. "Mach dir nichts draus, du hast einfach noch nicht den Richtigen gefunden." Ich glaube wirklich daran. Ich glaube daran, dass es dich, meine wahre Liebe, wirklich gibt. Und ich freue mich auf dich. Ich freue mich darauf, dich nach deinem Namen zu fragen, auf unseren ersten Kuss, unseren ersten Sex, unseren ersren Streit und alles, was noch folgen wird. Und ich werde dir versprechen, dass ich versuchen werde, alles zu sein, was du brauchst. Einfach weil spüre, dass du alles sein wirst, was ich brauche. Ich weiß, dass du irgendwo da draußen bist, also trau dich. Ich bin bereit.

2

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare