Frau_Irma 30.11.-0001, 00:00 Uhr 10 32

Herzratschlag.

Ein kleiner Ratschlag.

Wenn ich dir einen Rat geben sollte?
Für das Leben? Für Morgen? Für heute Nachmittag?

Dann würde ich vielleicht sagen: denk nicht so viel nach. Denn das Einzige, was sicher ist, ist doch, dass nichts sicher ist. Freu dich über die schönen Dinge und ärgere dich nicht über die schlechten.
Begreife das Leben als Chance nicht als Pflicht, sei verrückter, trau dich mehr, probier dich aus, hab keine Angst, sammel Glücksmomente in großen Dosen, sprich alle Dinge an, die dir auf dem Herzen liegen bevor sie dir über die Leber laufen, halte alten Menschen die Türe auf, verschenke ein Lächeln, liege einfach auf dem Bett und träum vor dich hin, reise an einen Ort, zu dem du immer schon mal wolltest, sei nicht unzufrieden über das, was du nicht hast, sondern zufrieden mit dem, was du hast, verzweifel nicht, leb in keinen Mustern und Schablonen.

Lauter kluge Sachen würde ich wohl sagen - aber wenn ich ehrlich bin, dann gibt es nur einen guten Rat, den ich dir wirklich gerne mit auf den Weg geben würde: Mische dich niemals in fremde Herzen ein.

Auch nicht, wenn du denkst, dass du alles im Griff hast, dass du damit umgehen kannst, dass schon alles nicht so schlimm ist, dass alles gut wird. Dass die Liebe siegt.
Ein Herz kann nicht zwei Mal verschenkt werden. Das geht nicht.
Um ein Herz zu kämpfen, das bereits besetzt ist, ist wie gegen Windmühlen kämpfen. Nur schmerzhafter. Viel schmerzhafter.
Und du wirst verlieren.
Also, befolge nur diesen einen Rat, denn ich wünschte, mir hätte das vorher jemand gesagt.

32

Diesen Text mochten auch

10 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Schöner Text! Habe ihn gern gelesen. Aus Erfahrungen lernt man, leider...

    12.02.2014, 16:08 von wirsindzwei
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ein Herz kann nicht zwei Mal verschenkt werden. 

    macht mich sehr nachdenklich...

    11.02.2014, 22:36 von overdoseofaddiction
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Hätte das jemand der Ich-Erzählerin vorher gesagt, sie hätte den Rat trotzdem nicht befolgt und ihre Geschichte trotzdem gelebt.


    11.02.2014, 15:57 von miss_mel
    • 0

      Wie wahr. Wie wahr.

      11.02.2014, 17:33 von Frau_Irma
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Danke. Nein, ich glaube, im Leben kann man durchaus mehrmals lieben. Bestimmt sogar. Aber ich glaube eben nicht unbedingt gleichzeitig. Also, ein Herz, das richtig und ernsthaft jemanden liebt, wird nicht in der Lage sein noch jemanden anderen gleichzeitig so zu lieben.

      11.02.2014, 14:27 von Frau_Irma
    • 3

      da isse wieder, die bescheuerte herzmetapher. stimmt hinten und vorne nicht. man kann menschen ganz unterschiedlich lieben, von herzen. die eine person, weil man sie schon so lange kennt und das vertraute was schönes ist. die eine person, bei der blut dicker ist als wasser. die eine person, die einfach ne tolle, angenehme art hat und man so gern zeit mit verbringt, weil sie gut tut. die eine person, mit der man super philousophieren kann und oft das gleiche oder auf die gleiche art denkt.
      mein herz müsste in tausend teile zersprungen und verstreut sein, so viel wie ich das auf verschiedene personen und dinge verteilt hab.
      (frau irma, ich weiß schon, was du meinst.. wollte nur mal wieder gegen die herzmetapher wettern. :) )

      11.02.2014, 16:34 von nnoaa
    • 1

      Das stimmt. Die Liebe an und für sich hat immer genügend Platz in einem einzigen Herzen. 

      Aber wenn man jemanden liebt, weil sich einfach alles richtig mit ihm anfühlt, und dieser jemand wiederum jemand anderen liebt, weil sich alles so richtig mit ihm anfühlt, dann ist das wohl die traurigste, sinnloseste und gemeinste Situation aller Zeiten. (zusätzliche Dramatik von der Red. hinzugefügt.)

      11.02.2014, 17:36 von Frau_Irma
  • 7

    Grundsätzlich ein schöner Text.

    Aber:

    Mein Rat sieht anders aus.

    Begreife das Leben, die Liebe, das Herz eines Menschen als einen Wegbegleiter. Teile und besitze nicht.

    Genieße den Moment, der dich glücklich macht.

    Liebe jeden Menschen auf und für sein Dasein auf seine eigene  Art und Weise für dass, was er ist und nicht für dass, was du besitzen willst.

    11.02.2014, 11:29 von jetsam
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Ein kluger Text!


    ...nur alles leichter gesagt, als getan! ;)

    11.02.2014, 10:03 von KathiKing
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare