Das Mädchen 01.04.2012, 22:29 Uhr 8 6

Heißer Schauer

Keine aufgequollenen Augen, kein verschmiertes Make-Up mehr. Und dann finde ich ein Foto von uns.

Erhobenen Hauptes. Voller Selbstbewusstsein strotzend, laufe ich durch den Club, die Stadt, das Café. Denn mir geht es wieder gut. Ich kann wieder das Haus verlassen, ohne aufgequollene Augen, verschmiertes Make-Up. Denn mir geht es wieder gut, so ohne dich.  Andere geben mir das Gefühl, begehrenswert zu sein. Schön zu sein. Etwas wert zu sein. Nicht ständig deine Fotos anzuschauen, unsere Lieder zu hören erschuf die Illusion, dass es mir gut geht. Denn mir geht es nicht gut. Selbst nicht nach dieser Zeit. Aus Lust mal wieder Fotos zu schießen habe ich die Kamera  an den Laptop angeschlossen. Und was bekomme ich da zu sehen?  Uns. Glücklich. An Halloween auf der Burg Frankenstein. Mir wird übel. Schrecklich übel. Dieser eklige heiße Schauer läuft mir über den Rücken. Meine Sicht verschwimmt. Die Fotos auf dem Bildschirm werden zu einem großen Haufen verlaufener Farbe. Sag mir, ist das ein Zeichen, dass ich dich nicht vergessen soll? Schicksal? Ich möchte so gerne dran glauben. Für dich, für uns, für die Gewissheit, dich irgendwann wieder Mein nennen zu dürfen, würde ich diese emotionale Folter noch ewig ertragen.  Aber ich weiß ja selbst, dass du nicht weißt, was du willst. Nicht weißt wohin mit dir. Einfach nur mal glücklich sein willst und deswegen Entscheidungen triffst, die sich eventuell bald als falsch herausstellen. Zumindest hoffe ich das sehr. Auch wenn du der Mensch bist, dem ich alles Glück dieser Erde gönnen würde, auch ohne mich. Nur bin ich durch dich gefallen, habe es geschafft wieder aufzustehen. Und ich habe große Angst, meine Stärke durch die Liebe an dich wieder zu ersetzen. Ich würde mir nur einmal einen kleinen Blick in die Zukunft wünschen, um zu wissen, ob sich diese Tortur hier lohnt. Sich festzuhalten an etwas Vergangenem. Denn es tut weh. Sehr sogar.

6

Diesen Text mochten auch

8 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Sie hat sich gelohnt :-) Er an meiner Seite. Das schönste, was es gibt :-)

    11.07.2013, 16:00 von Das Mädchen
    • Kommentar schreiben
  • 1

    es tut mir sehr leid, dass es immernoch so weh tut. Schöner Text, sehr lebhaft. Gefällt mir gut, wie du schreibst :)

    03.04.2012, 16:01 von schubia.wanzhaar
    • 0

      Danke Mäuschen :)

      03.04.2012, 21:31 von Das Mädchen
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare