mooneyes 28.08.2012, 02:39 Uhr 1 1

Giulia - Ein Sonett

Ein Sonett an die Liebe


 Giulia - Ein Sonett


Giulia oh Giulia du liebst mich so sehr
Giulia oh Giulia ich will immer mehr
Giulia oh Giulia die Liebe in mir
Giulia oh Giulia ich bleibe bei dir

Giulia oh Giulia sag was ist geschehn
Giulia oh Giulia ich kann nicht mehr fleh'n
Giulia oh Giulia die Trauer in mir
Giulia oh Giulia bitte bleib bei mir

Liebe oh Liebe nun lebe ich ohne dich
Liebe oh Liebe und gleichwohl bin ich glücklich
Giulia oh Giulia die Liebe bist du

Giulia! Giulia, bitte höre mir zu
Dieses Leben ohne dich ist trostlos und leer
Und gleichwohl will ich dich nie mehr

1

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Giulia Siegel?

    28.08.2012, 08:48 von EliasRafael
    • Kommentar schreiben
  • Chronik einer Liebe

    Passend zur Titelgeschichte erzählen im NEON-Blog zwei weitere Paare ihre digitale Liebesgeschichte - wir zeigen ihre unbearbeiteten Nachrichten.

  • »Wir sind alle egozentrisch«

    Die 26-jährige Zosia Mamet aus der Serie »Girls« erzählt im NEON Blog, was man macht, wenn ältere Frauen in der U-Bahn über Oralsex reden möchten.

  • Die Fluchthelferin

    Einen Tag lang haben wir Deutschlands berühmteste Poetry-Slammerin Julia Engelmann begleitet. Im Blog gibt sie Tipps für einen gelungenen Auftritt.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare

NEON-Apps für iOS und Android