Khaosprinzessin 30.11.-0001, 00:00 Uhr 4 4

Gemeinsam frei

Liebe gegen Freiheit und Freiheit gegen Liebe. Mit dir hatte ich beides zusammen.

Ein wunderbarer Sänger singt in einem seiner Lieder,
dass er für keine Liebe diese Welt seine Freiheit aufgeben würde.
Ich war eine dieser freiheitsliebenden Personen, ich habe mein unabhängiges Leben geliebt, diese Nächte voller Freiheit und ohne den Gedanken, irgendwem dafür Rechenschaft ablegen zu müssen, dieser Gedanke, dass mich niemand aufhalten kann, dass ich nur mir gehöre.
All das hatte ich, bis ich dich getroffen habe.
Du, der einzige Mensch auf diesem Planeten für den ich meine Freiheit aufgegeben habe, weil mir die Liebe wichtiger war.
Diese kitschig-idiotische Vorstellung von der rosaroten Liebe meines Lebens hat mich meine Freiheit gekostet und ich habe es nie bereut.
Nicht, wenn wir uns gestritten haben, nicht, wenn die Welt so bunt war und auch nicht, als ich alleine durch kalte Winternächte gelaufen bin.
Weil du es warst, der mir gezeigt hat, dass Liebe stärker ist, als Freiheit.

Und jetzt?
Jetzt fehlst du mir und nicht die Freiheit, die ich wieder habe, denn ich habe etwas Größeres kennengelernt, etwas, das mir mehr bedeutet, mich mehr bewegt und mich mehr fasziniert als all die Freiheit dieser Welt.
Das bist du, denn mit dir hatte ich beides, die ultimative Liebe und die ultimative Freiheit.
Wahrscheinlich kann man aber nie beides haben, jedenfalls konnten wir das nicht.
Jetzt sind wir beide wieder frei und trotzdem eingesperrt in all den alten Gefühlen und Gedanken, die bleiben, wenn die rosarote Liebe endet und die Sehnsucht bleibt.
Zumindest geht es mir so.

Ich bin freier und verletzter als je zuvor und doch kann ich nicht aufhören an das ganz große Glück zu glauben, ein Glück aus Freiheit und Liebe zusammen, aber das kann ich nur mit dir und du bist nicht mehr da.
Jetzt bin ich wieder alleine frei, ein freier Einsamer sozusagen.

Und doch, würde ich es noch einmal genauso machen.
Freiheit gegen Liebe tauschen, um noch einmal das Gefühl zu haben, dass man auch gemeinsam frei sein kann.

4

Diesen Text mochten auch

4 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Freiheit gegen Liebe, das ist traurig.

    14.10.2015, 09:38 von beebopahula
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Nicht mein Begriff von 'Freiheit'...

    14.10.2015, 09:33 von sailor
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Find' ich sehr sehr schön :)!

    14.10.2015, 00:00 von Goldstueck_
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Wie schön :) 

    11.10.2015, 21:27 von Mireeey
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare