myownsunshinestate 30.11.-0001, 00:00 Uhr 110 77

Funkstille.

Nach Monaten ohne Kontakt meldet sie sich per SMS - meine Chance, ihr alles heimzuzahlen.

"Hey, ich bin's.. ich weiß, Du willst vermutlich nichts von mir hören oder wissen, aber..."

Stopp.
Ja richtig? Also warum schickst Du mir dann eine SMS?

"...aber ich wollte mich mal bei Dir melden und wissen, wie's Dir so geht... <3"

Ahaaa. Cool.

Mh. Was steht da am Ende? Ein Herz? Warum das?
So herzlich ist es doch schon eine Weile nicht mehr zwischen uns. Genauer gesagt haben wir seit Monaten kein Wort mehr miteinander gewechselt.
Vielleicht bist Du betrunken.. Menschen schicken die seltsamsten Textnachrichten in den ungeeignetesten Momenten an die Empfangsgeräte wenig erfreuter Empfänger, wenn sie betrunken sind und sich Erinnerungen, Emotionen und emotionale Erinnerungen nahezu posttraumatisch wieder melden. Sicher willst Du mich wiederhaben. Hast' endlich gemerkt, was Du an mir hattest, nicht wahr?

"Empfangen um 14:35."

An einem Mittwoch. Nein, da bist nicht einmal Du in Trinkstimmung. Abgesehen davon weiß ich nach so langer Zeit immernoch, was Du mittwochnachmittags treibst. Schade eigentlich. Ich hätte darauf wetten können, jeder Sigmund Freud des 21. Jahrhunderts hätte mir eine ausgesprochen ausgeprägte Verdrängungsfähigkeit atestiert.

Ich überlege also, was ich Dir schreibe. Es wäre doch unheimlich cool, wenn ich was richtig kaltes männliches schreiben würde. Desinteresse vermitteln. Vielleicht eine Frau erwähnen, ganz unterschwellig. Oder besser gleich zwei. Irgendwie sowas. Ja. Genau. So werd ich das machen. Aber erst in ein paar Tagen, es darf nicht so wirken, als hätte ich es nötig, Dir zu antworten.


Mittwoch - Empfangen um 14:35
"Hey, ich bin's.. ich weiß, Du willst vermutlich nichts von mir hören oder wissen, aber
ich wollte mich mal bei Dir melden und wissen, wie's Dir so geht... <3"

Mittwoch - Gesendet um 14:40
"Hey, hab ja lange nichts mehr von Dir gehört, wow! :) Mir geht es ganz gut, naja, könnte besser laufen. Will mich nicht beschweren, wie geht es Dir? <3"

Donnerstag - Empfangen um 16:55
"Ja, bei mir ist alles in Ordnung, ich zieh jetzt bald mit meinem Freund zusammen und bin nur nervös, weil ich seine Eltern noch nicht kenne und die mich unbedingt treffen wollen, haha. :) <3"

Donnerstag - Gesendet um 18:00
"Cool, freut mich für Dich, ich wünsch Dir viel Glück."


Naja. Vielleicht hatte ich es mir dann doch anders vorgstellt.
Probier ich's einfach in nem Jahr oder so nochmal.

77

Diesen Text mochten auch

110 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    kenn ich zu gut! 

    25.12.2011, 19:41 von alicedawn
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Manche sind wirklich emotionale krüppel

    20.12.2011, 11:06 von nathkath
    • Kommentar schreiben
  • 0

    sowas auch noch unter die nase zu reiben, finde ich unsozial

    12.12.2011, 10:24 von meerblau
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Handy nicht Hand.

    11.12.2011, 10:38 von Zebrafink.
    • Kommentar schreiben
  • 0

    F.U.C.K

    Am liebsten würde man diese Person durch´s Hand ziehen und eins auf die Nuss geben.

    11.12.2011, 10:37 von Zebrafink.
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Sie will mit reinem Gewissen ins neue Leben starten.. eigentlich indirekt ne Erlaubnis ;)

    09.12.2011, 16:04 von MademoiselleCinCin
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Knallharte Realität.

    08.12.2011, 09:23 von Jael.
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Schöner Text, gefällt mir gut :-)

    07.12.2011, 19:59 von Darling.Grave
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3 4 5 ... 5

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare