Finn_Fado 15.12.2012, 14:47 Uhr 50 66

Für Dich

ich würd dir so viel sagen, zu viel vielleicht, zu viel zurzeit, soviel, dass mir vielleicht dafür die Zeit nicht reicht...

...
denn jedes Wort erscheint, nur gut gemeint,
erschleicht, irgendwie nicht ganz genau geeicht,

die Worte wollen nicht, die Sätze sträuben sich,
sogar meine eigenen Gedanken verleugnen mich,
alle Versuche scheitern nur, in einer Tour,
das was ich dir sagen will, passt in keine Reimstruktur,

da ist Nichts, Nichts, zwischen dir und mir,
deine Nähe erlischt, dein Gesicht im Licht
der erste Sonnenstrahl verwischt, ich seh dich nicht mehr,
Dein Lächeln, ein Tropfen im Meer, im Meer der Bilder,

bitte geh nicht, bleib für immer, doch ich schweige lieber,
denn Reden ist und bleibt mal wieder Silber,
so titaniumblau, so gletscherkalt, so ungeschliefenrau,
wir beide wissen es doch ganz genau,

dass es immer noch funkt, immer noch wurmt,
dein Feenstaub, reibt mein Herz wieder mal wund,
nenn mir nen Grund, und ich komm wieder zurück,
ich tausche meine Seele ein gegen ein Stück von Glück,

dein Blick erdrückt, wenn mich deine Traurigkeit umarmt,
ich ertrinke in deinem Leid, schenk mir ein wenig Land,
den festen Boden, und ich entspann den Bogen,
mach dir keine Sorgen, heute war gestern noch morgen,

die Zeit heilt im Handumdrehen, streift ab die Tränen,
solange die Westwinde wehen,
spreiz die Flügel aus, und lass dich davon tragen,

ich werde dein zerbrochenes Herz zusammensetzen und einrahmen


66

Diesen Text mochten auch

50 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 1

    Den letzten Satz mag ich am meisten! Verdammt gutes.

    20.12.2012, 14:24 von lipstickjunkie.
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Dein Text geht ins Herz.

    20.12.2012, 12:44 von alicee
    • Kommentar schreiben
  • 2

    Musste es kurz entherzen, um es nochmal herzen zu können.

    20.12.2012, 12:26 von schmetterlingslachen
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Ich werde dein erbrochenes Textchen zusammenfegen und runterspülen.

    Nicht böse gemeint, damit will ich weder dem Autor persönlich auf den Binder treten noch seiner Herzdame auf die Schleppe – mag nur eben den Text nicht sonderlich. Bin aber auch eine herzlose Sockenpuppe.

    19.12.2012, 16:03 von Justaff
    • 0

      Ich werde dein erbrochenes Textchen zusammenfegen und runterspülen.
      Das mag ich. Ich habe sehr gelacht :)

      19.12.2012, 21:33 von Freulein_Taktlos
    • Kommentar schreiben
  • 4

    Hurra! Eine Gedichtstaube, die im Ölschlick liegt, zittert und sich nicht befreien kann, im Angesicht ihres sicheren Todes noch einmal denDarm entleert, dafür gepudert und befeenstaubt wurde und umringt ist von einer Schar brünftiger Teenagerinnen, die alle auf ihre PETA-Sticker klopfen und 'I like' und 'so true' schreien.

    19.12.2012, 09:43 von quatzat
    • 1

      Du hast das gelesen?
      Kann man das denn echt lesen? Mein Hirn weigert sich. Seltsam.

      19.12.2012, 09:55 von Tanea
    • 0

      SO TRUE!

      19.12.2012, 10:01 von quatzat
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      Vielen Dank für eure konstruktive Kritik. Daumen hoch.

      19.12.2012, 12:26 von Finn_Fado
    • 2

      Konstruktive Kritik wird einfach überbewertet, Finn_Fado.

      19.12.2012, 12:30 von Tanea
    • Kommentar schreiben
  • 1

    also es ist wirklich richig klasse, aber bei dem "heute war gestern noch morgen" musste ich stutzen. das ist ja wirklich sehr verwirrend, aber müsste es nicht "gestern war heute noch morgen" heißen?
    bestraft mich mit bösen kommentaren, wenn mir ein denkfehler unterlaufen ist!

    ansonsten finde ich den text wirklich richtig unglaublich! ;)

    19.12.2012, 01:12 von snaty
    • 0

      hm, die betonung, sonst sind beide sätze meiner Meinung nach korrekt. Was die Bedeutung angeht. :)

      19.12.2012, 01:19 von Finn_Fado
    • 1

      hmm vielleicht bin ich auch einfach nur zu langsam heute ;)
      aber wie gesagt, ich finds wirklich sehr, sehr schön formuliert. hut ab ;)

      19.12.2012, 01:21 von snaty
    • 0

      Das zweite ict richtig.

      19.12.2012, 09:54 von Tanea
    • 0

      ict=ist

      19.12.2012, 09:54 von Tanea
    • 0

      und was ist jetzt "das zweite" wenn ich fragen darf?

      19.12.2012, 11:16 von snaty
    • 0

      "gestern war heute noch morgen"

      19.12.2012, 11:31 von Tanea
    • 0

      na dann stehts jetzt 2:1 für mich :D (sorry, ich weiß, das ist böse :/)

      20.12.2012, 05:34 von snaty
    • Kommentar schreiben
  • 2

    So nachvollziehbar und berührend..ich fühle mit!

    19.12.2012, 00:57 von Peacie
    • Kommentar schreiben
  • 3

    das ist ja mal wahnsinnig echt. berührend. Hut ab..

    18.12.2012, 22:48 von IsaCrystal
    • Kommentar schreiben
  • 1

    Wow! Toll formuliert! Ein bisschen holprig zwar aber gegen Ende kam mir, dass das als Song vielleicht weg wäre. Jedenfalls wär das dann ein ebenso toller Song wie Text. :) Ausdrücken kannst du dich fabelhaft. Bildsprache rockt!

    18.12.2012, 22:30 von Kirschkernfunkeln
    • Kommentar schreiben
  • 6

    ich werde dein zerbrochenes Herz zusammensetzen und einrahmen

    18.12.2012, 22:07 von einmalklug
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2 3
  • Fabelhafte Fundstücke

    Glück ist eben doch käuflich – die folgenden 10 Fundstücke, die die Moderedaktion für euch aufgespürt hat, sind der beste Beweis.

  • Die Gosling-Girls

    Das Gosling-Baby ist da – und für viele Frauen bricht eine Welt zusammen. Trotzdem schwärmen 30-Jährige wie Teenager für Schauspieler. Gut so.

  • »Im Moment ist Schottland der schlecht gelaunte Untermieter«

    Interview mit der Koordinatorin der Pro-Unabhängigskeits-Wahlkampagne zur Schottland-Wahl.

Neu: NEON für dein iPad!

Neueste Artikel-Kommentare