flyaway_ 30.11.-0001, 00:00 Uhr 0 1

Es ist uns einfach nicht gegönnt.

Warum wollen immer Menschen, das was sie nicht haben können und warum willst du immer mich, wenn ich dich grade vergessen will?

Mein Herz ist stehengeblieben,

als du mir geschrieben hast
und einfach gefragt hast wie es mir geht.

Seit Monaten hatten wir keinen Kontakt mehr, 
sind im Streit auseinander gegangen,
weil ich meinte, dass deine neue Freundin nicht zu dir passt.
Du hast mich als psychisch krank und eifersüchtig dargestellt.
Doch im Endeffekt hatte ich Recht,
wie du selbst zugegeben hast.

Das Wiedersehen mit dir war schwer,
mein Herz pochte so wie schon lange nicht mehr,
und als du mich umarmt hast und mir sagtest, du vermisst die Falsche,
hätte ich heulen können.
Ich wollte dich nicht mehr loslassen
und würde alles dafür tun, 
dieses Gefühl noch einmal zu erleben.

Doch es ist zu spät. Zu spät für uns.
Ich habe doch schon jemanden kennengelernt,
der mir das gibt, was du nie konntest,
mich glücklich macht.
Und trotzdem vermisse ich dich jede einzelne Sekunde.
Es ist schwer nicht an dich denken zu müssen,
so schwer dich zu vergessen.

Was hast du nur mit mir angestellt? 
Warum kann ich dich nicht einfach vergessen und glücklich werden? 
Du hast mich oft verletzt und trotzdem würde ich immer noch alles für dich tun und dir alles verzeihen.

Du warst es schon immer und wirst es immer sein, N. ♥


Tags: Vermissen, schwer, verwirrt
1

Diesen Text mochten auch

0 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  •  

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare