theperksofbeingluise 21.12.2015, 20:59 Uhr 1 4

Erinnerst du dich?

Erinnerst du dich an den Tag, an dem ich dir das erste Mal gesagt habe, dass ich dich liebe?

Erinnerst du dich noch an mich? An unsere gemeinsame Zeit, unsere Beziehung?
Erinnerst du dich noch daran, wie es war? Wie glücklich du mich gemacht hast? Doch auch wie unglücklich?
Erinnerst du dich an unsere erste gemeinsame Nacht? In der wir einfach nur geschlafen haben, ich in deinen Armen?
Erinnerst du dich, wie du eine halbe Stunde auf mich in der Kälte gewartet hast, einfach nur, damit ich in deinen Armen liegen kann?
Erinnerst du dich an das gemeinsame Aufwachen und die verschlafenen Küsse?
Erinnerst du dich an den Tag, an dem ich dir das erste Mal gesagt habe, dass ich dich liebe?
Erinnerst du dich, dass du mich getröstet hast? Mehr als einmal? 
Erinnerst du dich, dass du meinen schrägen Humor lustig gefunden hast?
Erinnerst du dich an die Zeit, in der es bergab ging? In der du dich immer mehr eingeengt gefühlt hast? 
Erinnerst du dich daran, wie du dich von mir getrennt hast? Wie ich zusammenbrach?
Erinnerst du dich, wie ich dich anflehte, es nochmal zu versuchen? Wie ich es einfach nicht realisieren konnte, dass es tatsächlich aus war?
Erinnerst du dich an dieses eiserne Schweigen zwischen uns?
Erinnerst du dich an unser Wiedersehen? An unseren Optimismus, wieder befreundet zu sein? An unsere Bemühungen? Daran, dass es wirklich eine Zeit lang funktioniert hat?

Erinnerst du dich noch an die Nacht, in der ich bei dir war? 
Erinnerst du dich an die Küsse?
Erinnerst du dich daran, wie du sagtest, dass du nicht weißt, wie es jetzt weitergehen soll? 
Erinnerst du dich daran, als ich weinte und du bei mir geblieben bist, obwohl du allen Grund gehabt hättest, zu gehen?
Erinnerst du dich, als ich an deine Zimmertür klopfte und du sagtest, es sei offen?
Erinnerst du dich, als ich rein kam und wir beide nicht so richtig wussten, was wir wollten?
Erinnerst du dich an die Küsse? An die Berührungen, an die ganze Sache?
Erinnerst du dich an das, was du Freundschaft plus nanntest?
Erinnerst du dich? 
Ich tue es. Jeden Tag. Ich versuche jeden Tag aufs Neue zu verstehen, warum es so ist, wie es jetzt ist. 
Ich versuche zu verstehen, was falsch gelaufen ist.
Ich versuche, meine Gedankengänge nachzuvollziehen, zu verstehen, warum ich Dieses oder Jenes nicht getan oder gesagt habe. 
Doch ich komme zu keinem Ergebnis. Es ist wie es ist und es wird nie wieder wie es einmal war. 
Ich habe lang gebraucht, um das zu verstehen.

4

Diesen Text mochten auch

1 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    Es ist wie es ist. Jede Beziehung hinterlässt spuren. In einem. Ich weiß man vergisst das nicht einfach.

    21.12.2015, 22:24 von riverboat_amy
    • Kommentar schreiben

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare