bunteschaos 30.11.-0001, 00:00 Uhr 15 7

Entscheidungskraft

Augenblicke können unser Leben beeinflussen, sodass wir eines Tages rückblickend sagen:" Ich hätte das gerne anders gemacht, wieso habe ich das nicht?"

Wir verändern uns mit jeder Sekunde. Wir treffen in jeder Sekunde Entscheidungen, das alles fängt schon damit an, wenn du dich statt für Erdbeer auf einmal für Schokolade entscheidest. Klar. Es ist nur eine Eissorte, aber morgen ist es dann die Partei, die du wählst. Und übermorgen entscheidest du dich für ein neues Leben, für ein neues Gesicht, ein neues Herz. Das Leben ist ein Mosaik aus Entscheidungen. Nicht immer sind es die richtigen.
Alles, wofür wir uns in einem gewissen Augenblick entscheiden, kann über unser ganzes Leben bestimmen, kann uns beeinflussen. Manchmal treffen wir Entscheidungen, die nicht rückgäng gemacht werden können. Manchmal sind sie falsch. Manchmal sind sie alles, was wir haben weil all das Richtige, all das können wir manchmal nicht tun.

Dass es falsch ist wissen wir nur deshalb, weil wir wissen, was richtig wäre, was aber nicht getan werden kann - könnte es getan werden, wäre was wir tun nicht falsch, oder?

In manchen Momenten entscheidest du dich für ein neues Leben. Das Blöde daran ist, dass du dich manchmal immer wieder dafür entscheiden musst. Dass manche Entscheidungen einfach immer wieder getroffen werden müssen, immer wieder von neuem. Manchmal an jedem einzelnen Tag.

7

Diesen Text mochten auch

15 Antworten

Kommentare

  • Kommentar schreiben
  • 0

    du hast immer eine wahl. jeden tag. die große erkenntnis meines lebens.

    31.03.2011, 22:33 von paleica
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @[Benutzer gelöscht]
      Mag alles stimmen.

      Trotzdem müssen entscheidungen getroffen werden. Egal, wie die Entscheidungen zustande kommen und egal, ob sie emotional oder rational oder banal getroffen werden.

      Ohne Entscheidung geht's nicht weiter.

      30.03.2011, 12:46 von sailor
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @[Benutzer gelöscht] Entscheidungsenthaltung bei gleichzeitiger Zustimmung kriegt nur der Weserwelle im Sicherheitsrat hin.

      :D

      Ich finde, daß 'der freie Wille' (zumindest der subjektiv empfundene) und der 'Zwang zur entscheidung' nur eine eher lockere Beziehung haben.

      Unterm Strich entscheidet das Gehirn immer nach dem Kriterum: »Was bringt mir das« (auch da unabhängig, ob bewusst oder unbewusst.)

      30.03.2011, 14:25 von sailor
  • 0

    Im Zweifel tue man immer das Richtige.

    30.03.2011, 12:37 von sailor
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
  • 0

    es gibt keine falschen oder richtigen entscheidungen.

    29.03.2011, 18:34 von SenoritaCoconut
    • Kommentar schreiben
  • 0

    Mir ist jetzt ganz schwindlig...

    29.03.2011, 17:45 von Jackie_Grey
    • Kommentar schreiben
  • 0

    "I seemed like a good idea at the time"...

    29.03.2011, 17:14 von mixtapeape
    • Kommentar schreiben
  • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @[Benutzer gelöscht] Ja, das ist auch mein Punkt: In welchem Kontext schrieb die Autorin den Text. Aber dieses mal traue ich mich nicht zu fragen :-)

      29.03.2011, 14:47 von Cyro
    • Kommentar eines gelöschten Benutzers
    • 0

      @[Benutzer gelöscht] Weil ich da herumgeraten habe, und es nicht gut ankam, ja.
      Wobei es mich aber in den Fingern juckt ...
      „In manchen Momenten entscheidest du dich für ein neues Leben. Das Blöde daran ist, dass du dich manchmal immer wieder dafür entscheiden musst.“
      Heisst es hier. Da mag ich natürlich sagen, dass die Chance zur Neuentscheidung täglich die Möglichkeit ist Fehlentscheidungen zu korrigieren, also etwas positives ist. Nur würde diese Bemerkung von mir nicht passen, wenn ... ach halt, nein, keine Neugierde, keine Herumraterei :)

      30.03.2011, 09:32 von Cyro
    • 0

      @Cyro " Nur würde diese Bemerkung von mir nicht passen, wenn..." Wenn was?:) Jetzt bin ICH neugierig! :>

      14.05.2011, 15:42 von bunteschaos
  • 0

    den film "mr nobody" mal gesehen?
    wenn nicht, schau ihn dir unbedingt an !

    29.03.2011, 14:34 von lisamariie
    • 0

      @lisamariie wer? ich? und das sollte ich tun, weil....?

      29.03.2011, 18:11 von konsTante
    • Kommentar schreiben
Seite: 1 2

NEON fürs Tablet: iOS und Android!

Neueste Artikel-Kommentare